07. Januar 2020 / 14:40 Uhr

eFootball: Stephan Lerch kommentiert Spiele des VfL Wolfsburg in der Virtual Bundesliga

eFootball: Stephan Lerch kommentiert Spiele des VfL Wolfsburg in der Virtual Bundesliga

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Co-Kommentator beim eFootball: Stephan Lerch.
Co-Kommentator beim eFootball: Stephan Lerch. © Boris Baschin
Anzeige

Prominentes Kommentatoren-Duo: Wenn am Mittwoch (ab 18 Uhr) der Ball in der virtuellen Fußball-Bundesliga wieder rollt, dann sind bei den Spielen des VfL Wolfsburg gleich zwei bekannte Stimmen am Mikro.

Anzeige
Anzeige

Am Mittwoch geht's für das eFootball-Duo Benedikt „SaLz0r“ Saltzer und Benedikt „BeneCr7“ Bauer des VfL Wolfsburg in der Virtual Bundesliga nach der Winterpause wieder weiter. Dann steht ein Doppel-Spieltag an: Um 18 Uhr gibt's erst ein Heimspiel gegen den SV Darmstadt, im Anschluss (20.30 Uhr) folgt das Duell mit dem 1. FC Nürnberg, bei dem die Franken Heimrecht haben.

Die Spiele des VfL werden beide auf den verschiedenen Social-Media-Kanälen der Wolfsburger übertragen (Facebook https://www.facebook.com/vflwolfsburgesport/, YouTube https://www.youtube.com/user/vflwolfsburgfussball und Twitch https://www.twitch.tv/vflwolfsburgesport) - kommentiert werden die Spiele dann von Sky-Kommentator Holger Pfandt. An seiner Seite ist Stephan Lerch, Trainer des Frauenfußball-Bundesliga-Teams des VfL Wolfsburg, als Co-Kommentator aktiv. Beide Spiele werden live aus dem VfL-eSport-Studio übertragen.

eFootball-Kreismeisterschaft in Wolfsburg

eFootball-Kreismeisterschaft in Wolfsburg Zur Galerie
eFootball-Kreismeisterschaft in Wolfsburg © Boris Baschin
Anzeige

Der Modus

Gespielt wird im sogenannten Davis-Cup-Format, bei dem zunächst ein Eins-gegen-Eins auf einer Konsole (PS4/Xbox), dann eines auf der jeweils anderen Konsole gespielt wird. Zuletzt wird ein Zwei-gegen-Zwei auf der von der Heimmannschaft präferierten Konsole gespielt. Ein Spiel dauert zweimal sechs Minuten. Jedes Spiel wird nach den üblichen Punkteregeln gewertet. So beträgt die maximale Punkteausbeute pro Einzelspieltag neun Punkte (3 Siege).

Mehr zum VfL Wolfsburg
Hier #GABFAF-Supporter werden

Der Amateurfußball braucht dringend Hilfe! #GABFAF setzt sich bei Verbänden, Politikern und Sponsoren für die Amateurklubs ein. Für vernünftige Duschen, Umkleiden, Plätze, Flutlicht. Für mehr Respekt. Trage Dich hier kostenlos ein, wenn Du dieses Anliegen unterstützt. Du bekommst unseren exklusiven Newsletter und hast jeden Monat die Chance auf 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN