26. März 2018 / 15:03 Uhr

Eike Schneider mit Hattrick für Vineta Audorf

Eike Schneider mit Hattrick für Vineta Audorf

Dieter Behrens
Kieler Nachrichten
Groß Schneen sichert sich Remis im Eichsfeld
Endlich konnte auch in der Fußball-Kreisliga Nord-Ost wieder gespielt werden. © Imago/Ralph Peters
Anzeige

Das Spitzentrio der Kreisliga Nord-Ost kam gut aus der Winterpause.

Anzeige

In der Fußball-Kreisliga Nord-Ost fand am Wochenende der erste komplette Spieltag nach der extrem langen Winterpause statt. Das gesamte Spitzentrio kam dabei mit Siegen gut aus den Startlöchern. Spitzenreiter TuS Rotenhof besiegte den FC Geest 09 mit 2:1, Vineta Audorf gewann beim FC Fockbek mit 4:2 und Grün-Weiß Tolk schlug die FSG Ostseeküste klar mit 4:0 Toren. Das Tabellenbild im oberen Bereich ist momentan allerdings noch ziemlich verzerrt. Die Rotenhöfer haben zwar ein 9-Punkte-Polster vor den beiden punktgleichen Verfolgern, doch die Lausen-Truppe hat gegenüber den Audorfern zwei, gegen die Tolker sogar fünf Spiele mehr aufzuweisen. Im Tabellenkeller hat Schlusslicht VfR Schleswig nach der hohen 2:9-Schlappe gegen den TSV Friedrichsberg II wohl kaum noch Chancen auf den Klassenerhalt. Um den zweiten Abstiegsrang werden sich auch weiterhin der TSV Kropp II und VfB Schuby streiten, die sich im direkten Vergleich 1:1-Remis trennten.

Anzeige

VfR Schleswig- Friedrichsberg II 2:9
Tore: 0:1 Spitzka (9.), 0:2, 0:3 Wasielewski (16./20.),1:3 Vogt (39.FE), 2:3 Jordt (43.), 2:4 Wasielewski (55.), 2:5 Alexander (57.), 2:6 Wasielewski (63.), 2:7 Alexander (68.), 2:8 Wasielewski (74.), 2:9 von Lanken (84.).

TSV Kropp II – VfB Schuby 1:1
Tore: 0:1 Pohlmann (4.), 1:1 Schröder (88.).

GW Tolk – FSG Ostseeküste 4:0
Tore: 1:0 Warnke (38.), 2:0 Ohlsen (45.), 3:0 Thaysen (82.), 4:0 Böhnert (86.).

TuS Rotenhof – FC Geest 09 2:1
Tore: 1:0 Schulz (58.), 2:0 Gersteuer (71.), 2:1 Genz (90.+2).

Eckernförder SV U23 – SSV Nübbel 1:0
Tor: 1:0 T. Carstensen (84.).

Wittenseer SV – FC Ellingstedt 5:4
Tore: 1:0 Lecour (16.), 2:0 Wulf (19.), 2:1 Themann (27.), 2:2 Semmler (30.), 3:2 Asseln (31.), 4:2 Andreas (42.FE), 4:3 Semmler (72.), 4:4 Themann (88.), 5:4 Wulf (90.+2).
Gelb-Rote Karte: Joost Andreas (WSV/71.) wegen wiederholten Foulspiels.

Osterbyer SV – OTSV U23 2:4
Tore: 0:1 Doose (41.), 1:1 Sievers (49.), 2:1 Retza (58.), 2:2 Jensen (84.), 2:3 Struck (85.), 2:4 Yalcinkaya (90.+3).

Von der Oberliga bis zur Kreisliga: Das sind die Top-Torjäger in der Region (Stand: 28. Mai 2018):

OBERLIGA – Seit Jahren ist er ein absoluter Erfolgsgarant für den NTSV Strand 08: Marco Pajonk (li.). Und auch in dieser Saison ist er mit 35 Treffern der erfolgreichste Torschütze der Liga.  Zur Galerie
OBERLIGA – Seit Jahren ist er ein absoluter Erfolgsgarant für den NTSV Strand 08: Marco Pajonk (li.). Und auch in dieser Saison ist er mit 35 Treffern der erfolgreichste Torschütze der Liga.  ©

FC Fockbek – Vineta Audorf 2:4
Tore: 1:0 Wagner (8.), 1:1 Kluck (26.), 2:1 Wagner (62.), 2:2, 2:3 und 2:4 Schneider (74./85./86.) mit Hattrick.