21. Februar 2021 / 16:53 Uhr

"Ein bitterer Tag": Die Stimmen zur 96-Niederlage bei Fortuna Düsseldorf

"Ein bitterer Tag": Die Stimmen zur 96-Niederlage bei Fortuna Düsseldorf

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
96-Trainer Kenan Kocak ist mit der Abwehrleistung seines Teams alles andere als zufrieden.
96-Trainer Kenan Kocak ist mit der Abwehrleistung seines Teams alles andere als zufrieden. © imago images/Beautiful Sports
Anzeige

Diese Niederlage tut Hannover 96 richtig weh. Trotz langer Überzahl haben die Roten mit 2:3 (1:1) bei Fortuna Düsseldorf verloren. Die Stimmen zum Spiel.

Anzeige

Die Enttäuschung ist groß bei Hannover 96 nach der 2:3-Niederlage gegen Fortuna Düsseldorf. Fast eine komplette Halbzeit spielte die Mannschaft von Trainer Kenan Kocak in Überzahl. Dennoch reichte es nicht für Punkte gegen engagierte Düsseldorfer, die 96 gleich zweimal lehrbuchmäßig auskonterten (zum Spielbericht).

Anzeige

"Ein bitterer Tag", sagt Kocak nach der Partie. Sein Team habe es den Fortunen zu einfach gemacht. Auch 96-Kapitän Dominik Kaiser ist "brutal enttäuscht" nach der Niederlage. "Die Gegentore haben richtig wehgetan und die dürfen so nicht passieren, um dann das Spiel zu gewinnen und oben anzuklopfen", gesteht er. Hier gibt es die Stimmen zum Spiel!

Die Stimmen zum Auswärtsspiel von Hannover 96 bei Fortuna Düsseldorf:

<b>Kenan Kocak, Trainer von Hannover 96:</b> Ein bitterer Tag. Wenn man so verteidigt wie wir heute, verdient man auch keinen Sieg. Wir haben es Fortuna zu einfach gemacht. Zur Galerie
Kenan Kocak, Trainer von Hannover 96: "Ein bitterer Tag. Wenn man so verteidigt wie wir heute, verdient man auch keinen Sieg. Wir haben es Fortuna zu einfach gemacht." ©

Alles weitere zum Spiel findet ihr hier beim SPORTBUZZER - unter anderem jede Menge Fotos, den Spielbericht und die Einzelkritik.