14. Juli 2021 / 15:04 Uhr

Ein erfahrener Neuzugang und drei Abgänge bei Grün-Weiss Brieselang

Ein erfahrener Neuzugang und drei Abgänge bei Grün-Weiss Brieselang

Mirko Jablonowski
Märkische Allgemeine Zeitung
108100036_3738636069496650_4306908219497973471_o
Die Brieselanger um Torhüter und Kapitän Eike Doht können sich über einen erfahrenen Neuzugang freuen. © Ostseehopper
Anzeige

Landesliga Nord: Patrick Podrygala schließt sich dem Team von Trainer Christian Härtel an und soll die Offensive der Osthavelländer verstärken.

"Damit sind unsere Planungen abgeschlossen", sagt Patrick Schlüter, sportlicher Leiter vom Landesligisten Grün-Weiss Brieselang, und bestätigt im gleichen Atemzug die Verpflichtung von Patrick Podrygala. Der 30-Jährige wechselt vom Berliner Landesligisten Friedenauer TSC ins Osthavelland.

Anzeige

"Der Kontakt kam über unseren Co-Trainer Chris Stoeter sowie Eike Doht und Alexander Greinert zustande, die in der Vergangenheit alle schon mit ihm zusammen gespielt haben", so Schlüter, der sich über eine ganze Menge Erfahrung für den Kader des Landesligisten von Trainer Christian Härtel (ehemals Eichelmann) freut.

In Bildern: Das sind die wichtigsten Sommertransfers Brandenburgs 2021/22.

Die Sportbuzzer-Wechselbörse Zur Galerie
Die Sportbuzzer-Wechselbörse ©

Podrygala begann beim Spandauer BC mit dem Kicken und trug später im Nachwuchs sieben Jahre lang das Trikot von Hertha BSC. Bei der zweiten Mannschaft des Bundesligisten sammelte er anschließend auch seine ersten Erfahrungen im Männerbereich, ehe zahlreiche Stationen folgten. So lief er in den vergangenen zehn Jahren für Türkiyemspor, Germania Halberstadt, den 1. FC Magdeburg, den BFC Dynamo, den SV Altlüdersdorf, Croatia Berlin, Tennis Borussia Berlin, den FC Spandau 06, Einheit Bernau, den BSV Hürtürkel, den SSC Teutonia 99, Berlin United und in der Saison 2020/21 eben für Friedenau auf.

In seiner Vita hat der gebürtige Berliner, der 14 U-Länderspiele für Polen bestritt, unter anderem 14 Regional- und 29 Oberligapartien zu stehen. Sein Debüt für die Brieselanger muss allerdings noch warten, weil das für den heutigen Mittwochabend angesetzte Testspiel bei Regionalliga-Aufsteiger Tasmania Berlin kurzfristig abgesagt wurde.

Nicht mehr im Kader der Brieselanger werden hingegen die beiden Angreifer Nils Schönfuß und Nader Abdel-Hamid sowie Mittelfeldspieler Abd El Baqi Barraka stehen. Alle drei seien laut Schlüter verzogen und wollen sich deswegen neue Vereine suchen. Gerade die Abgänge von Abdel-Hamid und Barraka seien dabei recht kurzfristig zustande gekommen.