23. April 2021 / 14:15 Uhr

"Ein Spieler, auf den immer Verlass ist": Lucenka verlängert beim 1. FC Lok Leipzig

"Ein Spieler, auf den immer Verlass ist": Lucenka verlängert beim 1. FC Lok Leipzig

Simon Ecker
Leipziger Volkszeitung
Lok
Edvardas Lucenka möchte mit der Mannschaft die nächsten Schritte machen. © 1. FC Lok Leipzig
Anzeige

Der 1. FC Lok Leipzig hat die nächste Vertragsverlängerung bekannt gegeben. Der defensive Mittelfeldspieler Edvardas Lucenka bleibt bis 2022 bei den Blau-Gelben.

Anzeige

Leipzig. Lok Leipzigs Cheftrainer Almedin Civa bezeichnet ihn als „sehr fleißigen und lernfähigen Spieler, auf den immer Verlass ist“. Nun hat Edvardas Lucenka nicht nur auf dem Platz gezeigt, dass auf ihn Verlass ist, sondern auch in Sachen Vertragsverlängerung. Der vielseitig einsetzbare defensive Mittelfeldspieler unterschreibt bis 2022 bei der Loksche.

Anzeige

„Ich bin sehr glücklich darüber, dass ich ein weiteres Jahr in Leipzig bleiben darf. Hier gibt es gute Bedingungen und ein super Umfeld, um mich weiterzuentwickeln und mit der Mannschaft die nächsten Schritte zu machen. Ich freue mich auf eine erfolgreiche Saison ohne Abbruch und am besten mit unseren Fans an der Seite“, sagte der 24-Jährige. Trainer Civa lobt die Qualitäten des Allrounders: „Mit Eddy bleibt ein Spieler beim 1. FC Lok, der in der Defensive fast alles spielen kann. Einen Spieler wie ihn braucht man, wenn sich eine Mannschaft weiterentwickeln soll.“

Mehr zu Lok Leipzig

Nach Stationen in der U19 des Chemnitzer FC und beim VFC Plauen, wechselte der Litauer im Sommer nach Probstheida. In der abgebrochenen Regionalliga-Saison kam Lucenka für die Loksche auf vier Ligaspiele und einen Pokaleinsatz.