12. Januar 2020 / 14:58 Uhr

Ein strammes Vorbereitungsprogramm wartet auf die Spieler von Inter Türkspor Kiel

Ein strammes Vorbereitungsprogramm wartet auf die Spieler von Inter Türkspor Kiel

Jan Claas Harder
Kieler Nachrichten
Mit einem 2:0-Auswärtserfolg bei Eutin 08 beendete Inter Türkspor Kiel das Fußballjahr 2019. Wieder in der Oberliga gefordert ist das Team am 29. Februar 2020 im Heimspiel gegen den TSB Flensburg.
Mit einem 2:0-Auswärtserfolg bei Eutin 08 beendete Inter Türkspor Kiel das Fußballjahr 2019. Wieder in der Oberliga gefordert ist das Team am 29. Februar 2020 im Heimspiel gegen den TSB Flensburg. © Jan-Phillip Wottge
Anzeige

Der Fußball-Oberligist wird nicht nur vom 14. bis zum 21. Februar ein Trainingslager in Antalya-Lara beziehen, sondern bereits zuvor sechs Testspiele gegen Teams bestreiten, die es durchaus in sich haben.

Anzeige
Anzeige

„Wir wollen bestens auf den bevorstehenden Abstiegskampf in der Oberliga vorbereitet sein. Es ist daher nur logisch, dass wir uns dafür anspruchsvolle Gegner gesucht haben“, sagt Türkspors Manager Berkant Özel.

Mehr Fußball aus der Region

Impressionen vom 22. Hallenmasters aus der Sparkassenarena in Kiel.

Yilmaz Caglar (1. FC Phönix Lübeck). Zur Galerie
Yilmaz Caglar (1. FC Phönix Lübeck). ©

Samstag, 25.01. (14:00 Uhr) gegen den SC Weiche Flensburg 08 (H), Samstag, 01.02. (14:00 Uhr) gegen den TSV Altenholz (A), Sonntag, 02.02. (11:30 Uhr) gegen Concordia Hamburg (H), Samstag, 08.02.(14:00 Uhr) gegen den FC Kilia Kiel (H), Sonntag, 09.02. (13:00 Uhr) gegen den SVE Comet Kiel (H), Donnerstag, 13.02. (19:00 Uhr) gegen Holstein Kiel II (H).