02. Dezember 2019 / 07:23 Uhr

Einheit Kamenz feiert vorzeitig die Herbstmeisterschaft - Budissa Bautzen nur 1:1

Einheit Kamenz feiert vorzeitig die Herbstmeisterschaft - Budissa Bautzen nur 1:1

Jürgen Schwarz
Dresdner Neueste Nachrichten
Blau Weiss Leipzig- Budissa Bautzen 30.11.2019-
Die FSV Budissa Bautzen kam beim FC Blau-Weiß Leipzig nicht über ein 1:1 hinaus. © Sylvio Hoffmann
Anzeige

Der Tabellenführer gewinnt sein Heimspiel gegen die Kickers Markkleeberg mit 3:2. Das Verfolgerduell zwischen dem VfL Pirna-Copitz und dem FC Lößnitz endet torlos. Der Großenhainer FV bleibt nach dem 1:1 in Taucha im sechsten Spiel in Folge ohne Sieg. Der LSV Neustadt/Spree hatte beim 4:0 gegen Mittweida wenig Mühe

Anzeige
Anzeige

Der SV Einheit Kamenz hat sich am 14. Spieltag der Fußball-Landesliga die Herbstmeisterschaft gesichert. Der ungeschlagene Spitzenreiter setzte sich im Heimspiel gegen Markkleeberg mit 3:2 durch und hat vor dem letzten Spieltag der ersten Halbserie acht Punkte Vorsprung auf Verfolger FSV Neusalza-Spremberg. Jonas Krautschick (6.), Franz Häfner (38./Strafstoß) und Sandro Schulze (54.) trafen für Einheit, Christian Freyer (23.) und Christian Blochwitz (70.) für die Gäste.

Der Tabellenzweite Neusalza-Spremberg kam beim Schlusslicht in Wilsdruff nicht über ein 2:2 hinaus, geriet durch Domenik Kohl (22.) und Yves Morgenstern (71.) zweimal in Rückstand. Paul Jockusch traf doppelt für die Gäste (64., 90.+4). Der Wilsdruffer Roman Stührenberg, der gerade erst eine Sperre abgesessen hatte, flog mit Gelb-Rot vom Platz (82.).

Punktgleich auf den Plätzen drei und vier rangieren der FC 1910 Lößnitz und der VfL Pirna-Copitz, die sich im Verfolgerduell 0:0 trennten. Cedric Graf, der mit vier weiteren Spielern die Liga-Torschützenliste anführt, verpasste seinen zehnten Saisontreffer, weil er einen Strafstoß (59.) über die Querlatte jagte.

Regionalliga-Absteiger Budissa Bautzen kam bei Blau-Weiß Leipzig nicht über ein 1:1 hinaus. Max Rülicke (67.) egalisierte die Führung der Gastgeber durch Max Arsenijevic (42.). Ab der 75. Minute spielten die Spreestädter nach einer Roten Karte für Torhüter Martin Zoul in Unterzahl. Bautzen rangiert bereits 15 Punkte hinter Kamenz.

JETZT Durchklicken: Die Bilder vom 1:1-Unentschieden des FC Blau-Weiß Leipzig!

Der FC Blau-Weiß Leipzig trennte sich von der FSV Budissa Bautzen 1:1-Unentschieden. Zur Galerie
Der FC Blau-Weiß Leipzig trennte sich von der FSV Budissa Bautzen 1:1-Unentschieden. ©
Anzeige

In Niesky freute sich Trainer Paul Seifert über den 3:0-Sieg seiner Schützlinge gegen Radebeul. Der ehemalige Kesselsdorfer Trainer verweist damit auf 13 Punkte aus sechs Partien unter seiner Regie. Pascal Löper besorgte schon nach fünf Minuten das 1:0. Nach dem Wechselt trugen sich Aron Ritter (54.) und Jonathan Schneider (61.) in die Torschützenliste ein. Gäste-Keeper Toni Bunzel hatte zuvor einen von ihm verursachten und von Marc Höher geschossenen Foulelfmeter pariert (26.).

Der Großenhainer FV blieb im sechsten Spiel in Folge ohne einen Dreier, kehrte aber aus Taucha mit einem Zähler im Gepäck zurück (1:1). Mirko Jentzsch brachte die Hausherren in Führung (58.), Ex-Regionalliga-Kicker Sepp Kunze war in der 80. Minute vom Elfmeterpunkt erfolgreich. Über ein 1:1 kam auch die BSG Stahl Riesa zu Hause gegen Handwerk Rabenstein nicht hinaus. Paul Jan Hagen traf zum 1:0 für Stahl (47.), aber der Tabellenvorletzte konnte den knappen Vorsprung nicht ins Ziel retten. In der 87. Minute erzielte Sebastian Kisser den Ausgleich.

Wenig Mühe hatte Aufsteiger LSV Neustadt/Spree im Heimspiel gegen Germania Mittweida (4:0). Der ehemalige Viertliga-Torwart und Gäste-Kapitän Maik Ebersbach musste sich zwischen der 20 und 24. Minute dreimal gegen Dawid Wieckiewicz geschlagen geben. In der 56. Minute sorgte Daniel Mlonek für den Endstand.

Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN