14. August 2019 / 11:21 Uhr

Eintracht Braunschweig: David Sauerland wechselt in die Regionalliga West

Eintracht Braunschweig: David Sauerland wechselt in die Regionalliga West

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Braunschweigs David Sauerland (links) wird vom Cottbusser Fabian Holthaus angegriffen.
David Sauerland (links) wird nicht mehr im Dress der Braunschweiger spielen. © imago images/Steffen Beyer
Anzeige

Der frühere Junioren-Nationalspieler David Sauerland wechselt vom Fußball-Drittligisten Eintracht Braunschweig zum Regionalligisten Rot-Weiß Essen. Der 22 Jahre alte Defensivspieler war erst vor einem Jahr von Borussia Dortmund zur Eintracht gekommen.

Anzeige
Anzeige

Den Wechsel von David Sauerland zum Viertligisten gaben beide Vereine am Mittwoch bekannt. „David verfügt über sehr viel Potenzial. Leider konnte er sich bei uns vor allem aufgrund der sportlich schwierigen Situation in der vergangenen Saison nicht so weiterentwickeln, wie erhofft“, sagte Braunschweigs Sportdirektor Peter Vollmann.

Essens Sportchef Jörn Nowak erklärte: „David ist der flexible Spieler für die Defensive, den wir gesucht haben. Er kann sowohl als rechter Verteidiger als auch im defensiven Mittelfeld spielen.“

dpa

Die Löwen in Noten: Das ist die Einzelkritik zum Spiel von Eintracht Braunschweig gegen den MSV Duisburg

<b>Jasmin Fejzic:</b> Ohne Chance beim 0:1, war deutlich mehr als zuletzt in Jena gefordert. Schwere Bälle waren aber nicht dabei, das 0:2 in die Torwartecke muss er eigentlich haben. Note: 4,5. Zur Galerie
Jasmin Fejzic: Ohne Chance beim 0:1, war deutlich mehr als zuletzt in Jena gefordert. Schwere Bälle waren aber nicht dabei, das 0:2 in die Torwartecke muss er eigentlich haben. Note: 4,5. ©
Anzeige
Mehr zu Eintracht Braunschweig

ANZEIGE: 50% auf dein Präsentations-Trainingsanzug! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Peine
Sport aus aller Welt