17. August 2019 / 19:17 Uhr

Eintracht Frankfurt bestätigt: Transfer von Ex-Wolfsburg-Stürmer Bas Dost steht bevor

Eintracht Frankfurt bestätigt: Transfer von Ex-Wolfsburg-Stürmer Bas Dost steht bevor

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der ehemalige Bundesliga-Stürmer Bas Dost steht vor einem Wechsel von Sporting Lissabon zu Eintracht Frankfurt.
Der ehemalige Bundesliga-Stürmer Bas Dost steht vor einem Wechsel von Sporting Lissabon zu Eintracht Frankfurt. © Getty
Anzeige

Hat Eintracht Frankfurt den gewünschten Spieler in der Offensive gefunden? Wie der Klub selbst auf seiner Homepage verkündete, beschäftigten sich die Hessen "intensiv" mit Bas Dost von Sporting Lissabon. Sportchef Fredi Bobic hatte den zeitnahen Transfer eines neuen Stürmers angekündigt.

Anzeige
Anzeige

Auf der Suche nach einem neuen Stürmer ist Eintracht Frankfurt offensichtlich bei einem ehemaligen Bundesliga-Spieler fündig geworden. Wie der Verein am Samstagnachmittag selbst auf seiner Homepage bestätigt hat, beschäftigen sich die Hessen "intensiv mit einer Verpflichtung" von Bas Dost von Sportling Lissabon. Die SGE schreibt von "aussichtsreichen Verhandlungen". Nach SPORTBUZZER-Informationen laufen intensive Gespräche, der Spieler soll demnach nicht abgeneigt sein.

Mehr zu Eintracht Frankfurt

Dost zu Eintracht Frankfurt? "Einige Details" noch zu klären

Wie es auf der Homepage weiter heißt, sind noch "einige Transferdetails" zu klären, "sodass eine endgültige Verpflichtung an diesem Wochenende noch nicht abgeschlossen werden kann". Dost wird nicht mehr dem Sporting-Kader für die Partie am morgigen Sonntag gegen Braga angehören. Diese Tatsache deutet auf einen nahenden Transfer hin.

In der Bundesliga war der Niederländer von 2012 bis 2016 für den VfL Wolfsburg aktiv. Für die Niedersachsen markierte der 1,96 Meter große Angreifer in 85 Bundesligapartien 36 Tore. Sein Highlight: Beim 5:4-Sieg in Leverkusen (dem ersten Wolfsburger Sieg bei Bayer überhaupt) machte Dost am 14. Februar 2015 vier Tore.

Auch in Portugal zeigte sich Dost treffsicher (76 Toren in 84 Ligaspielen). In der Saison 2016/17 wurde Dost mit 34 Treffern Torschützenkönig in der portugiesischen Primeira Liga. Vor einigen Wochen war der Angreifer mit einem Wechsel zum FC Schalke 04 in Verbindung gebracht worden.

25 ehemalige Spieler von Eintracht Frankfurt und was aus ihnen wurde

Fjörtoft, Okocha, Boateng & Co. - 25 ehemalige Spieler von Eintracht Frankfurt und was aus ihnen wurde.  Zur Galerie
Fjörtoft, Okocha, Boateng & Co. - 25 ehemalige Spieler von Eintracht Frankfurt und was aus ihnen wurde.  ©
Anzeige

Bobic kündigte schnellen Transfer an

Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic hatte nach der geglückten Qualifikation für die Playoffs der Europa League durch ein 1:0 im Rückspiel gegen den FC Vaduz am vergangenen Donnerstag angekündigt, bald Einigung mit einem Stürmer erzielen zu wollen. Schon am kommenden Donnerstag im Hinspiel bei Racing Straßburg soll ein Transfer fix sein. "Ich kann sagen, dass wir alles daran setzen, dass zum Playoff-Spiel ein neuer Stürmer auf dem Platz steht", meinte Bobic.

Zuletzt war auch eine Rückkehr per Leihe von Ex-Stürmer Luka Jovic im Gespräch. Wie aus vereinsnahen Kreisen zu hören ist, sollen die Frankfurter weiterhin daran interessiert sein, doch der für rund 60 Millionen Euro zu Real Madrid gewechselte Serbe will sich bei den "Königlichen" durchsetzen. Bobic erklärte zuletzt: "Ich werde nicht Ja und nicht Nein sagen. Ich werde mich nicht an den Gerüchten beteiligen, das macht keinen Sinn."

Wie schließt Eintracht Frankfurt die Saison 2019/2020 ab? Hier abstimmen!

Mehr anzeigen

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt