05. Dezember 2019 / 15:42 Uhr

Bitter für Eintracht Frankfurt: Stürmer Bas Dost fällt bis Jahresende verletzt aus

Bitter für Eintracht Frankfurt: Stürmer Bas Dost fällt bis Jahresende verletzt aus

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Bas Dost wird Eintracht Frankfurt bis zum Jahresende fehlen.
Bas Dost wird Eintracht Frankfurt bis zum Jahresende fehlen. © imago images/HJS/Montage
Anzeige

Stürmer Bas Dost von Eintracht Frankfurt hat seit Oktober immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen. Jetzt ist klar: Der Torjäger fehlt dem hessischen Bundesligisten bis zum Jahresende.

Anzeige
Anzeige

Bundesligist Eintracht Frankfurt muss bis zum Jahresende auf seinen Stürmer Bas Dost verzichten. Das sagte Trainer Adi Hütter am Donnerstag in Frankfurt. "Er muss aus dem Betrieb raus und in Therapie wegen seiner Leistenverletzung. Er bekommt immer mehr Schmerzen, deswegen ist das kein Dauerzustand. Wir haben ihn jetzt einmal rausgenommen, um alles zu tun, dass er wieder fit wird", sagte Hütter, der damit auch an diesem Freitag (20.30 Uhr, DAZN) ohne den Niederländer gegen Hertha BSC antreten muss.

Mehr vom SPORTBUZZER

Anfang Oktober fehlte Dost zehn Tage wegen muskulärer Probleme, Ende Oktober waren es die Adduktoren und seit Ende November zwickt die Leiste. Elf Spiele hat der ehemalige holländische Nationalstürmer für Frankfurt schon verpasst. Kurz vor seiner Adduktorenverletzung hatte Dost schon angekündigt, dass er auf keinen Fall alle acht verbliebenen Pflichtspiele bis zur Winterpause wird bestreiten können - wegen seiner körperlichen Verfassung. Dass der 7,5-Millionen-Mann seit seinem Wechsel von Sporting Lissabon trotz seiner Verletzungen für Frankfurt schon auf fünf Tore in zwölf Partien kommt, ist umso beeindruckender.

Paciencia und Silva erste Wahl im Sturm

Im Sturm der Hessen dürften gegen die Berliner in der Bundesliga die beiden Portugiesen Goncalo Paciencia und André Silva auflaufen. Weitere kurzfristige Ausfälle neben Dost hat der Österreicher Hütter nicht zu beklagen. "Ich kann ziemlich aus dem Vollen schöpfen", sagte der Coach.

25 ehemalige Spieler von Eintracht Frankfurt und was aus ihnen wurde

Fjörtoft, Okocha, Boateng & Co. - 25 ehemalige Spieler von Eintracht Frankfurt und was aus ihnen wurde.  Zur Galerie
Fjörtoft, Okocha, Boateng & Co. - 25 ehemalige Spieler von Eintracht Frankfurt und was aus ihnen wurde.  ©
Anzeige
Hier #GABFAF-Supporter werden

Der Amateurfußball braucht dringend Hilfe! #GABFAF setzt sich bei Verbänden, Politikern und Sponsoren für die Amateurklubs ein. Für vernünftige Duschen, Umkleiden, Plätze, Flutlicht. Für mehr Respekt. Trage Dich hier kostenlos ein, wenn Du dieses Anliegen unterstützt. Du bekommst unseren exklusiven Newsletter und hast jeden Monat die Chance auf 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN