09. Juli 2019 / 11:40 Uhr

Eintracht-Boss Fredi Bobic: So ist der Stand bei Kevin Trapp, Sebastian Rode und Martin Hinteregger

Eintracht-Boss Fredi Bobic: So ist der Stand bei Kevin Trapp, Sebastian Rode und Martin Hinteregger

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Kevin Trapp, Sebastian Rode und Martin Hinteregger stehen weiter auf der Wunschliste von Eintracht Frankfurt. Der Verein will das Trio nach einer Leihe fest verpflichten.
Kevin Trapp, Sebastian Rode und Martin Hinteregger stehen weiter auf der Wunschliste von Eintracht Frankfurt. Der Verein will das Trio nach einer Leihe fest verpflichten. © dpa/Montage
Anzeige

In der Liste der möglichen Neuzugänge von Eintracht Frankfurt sind es die drei Fragezeichen: Wie geht es mit den Ex-Leihspielern Kevin Trapp, Martin Hinteregger und Sebastian Rode weiter? Eintracht-Boss Fredi Bobic gibt ein Update.

Anzeige
Anzeige

Offen ist bei Bundesligist Eintracht Frankfurt noch, ob die Leihspieler Kevin Trapp (Paris St. Germain), Sebastian Rode (Borussia Dortmund) und Martin Hinteregger (FC Augsburg) fest verpflichtet werden können. Eintracht-Boss Fredi Bobic sprach im Trainingslager in der Schweiz über den aktuellen Stand.

Mehr zur Bundesliga

"Wir wollen alle drei Spieler am liebsten behalten, das ist ganz klar", betonte Bobic gegenüber Eintracht-TV. Mit dem neuen Sportlichen Leiter von Paris Saint-Germain, Leonardo, stehe der Klub-Boss bereits in Kontakt und bestätigt gute Gespräche über einen geplanten Trapp-Transfer. "Paris sucht noch einen Top-Torwart und daher wird Kevin aktuell noch nicht freigegeben. Es kann aber schnell gehen", so Bobic.

Saison 2019/20: Diese Sommer-Transfers der Bundesligisten sind schon fix

Thorgan Hazard, Lucas Hernández, Hannes Wolf un Julian Brandt - nur vier Spieler, die in der kommenden Saison in der Bundesliga spielen werden. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt die Sommertransfers der deutschen Erstligisten! Zur Galerie
Thorgan Hazard, Lucas Hernández, Hannes Wolf un Julian Brandt - nur vier Spieler, die in der kommenden Saison in der Bundesliga spielen werden. Der SPORTBUZZER zeigt die Sommertransfers der deutschen Erstligisten! ©
Anzeige

Während Trapp in Paris wieder "ganz normal" ins Training eingestiegen ist, sorgte Hinteregger in Augsburg für Aufsehen. Die Bild veröffentlichte ein Foto, auf dem der Österreicher beim FCA-Trainingsauftakt mit einem Rucksack von Eintracht Frankfurt auftauchte. Klar ist: Der 26-jährige Verteidiger will unbedingt zurück zu den Adlern. "Ich habe mit 'Hinti' einige Male geredet - das letzte Mal vor ein paar Tagen", so Bobic, der den Verein in der Abwehr unter anderem mit Nachwuchstalent Evan N’Dicka gut aufgestellt sieht: "Da habe ich jetzt erstmal weniger Bauchschmerzen. Aber wenn die Möglichkeit besteht, werden wir es versuchen. Es muss sinnvoll sein und das Paket muss stimmen."

Rode noch in der Reha

Bei Sebastian Rode sei die Situation klar geregelt. Der Mittelfeldspieler befindet sich nach einem Knorpelschaden in der Reha. Bobic erklärte: "Er ist jetzt erstmal wieder Spieler von Borussia Dortmund - auch da werden die Gespräche in den nächsten Wochen intensiviert."

25 ehemalige Spieler von Eintracht Frankfurt und was aus ihnen wurde

Fjörtoft, Okocha, Boateng & Co. - 25 ehemalige Spieler von Eintracht Frankfurt und was aus ihnen wurde.  Zur Galerie
Fjörtoft, Okocha, Boateng & Co. - 25 ehemalige Spieler von Eintracht Frankfurt und was aus ihnen wurde.  ©

Im Vergleich zu Trapp, Hinteregger und Rode reisten die Neuzugänge Dejan Joveljic, Dominik Kohr, Djibril Sow und Erik Durm mit ins Trainingslager. Auch die Nationalspieler Ante Rebic, der mit einem möglichen Wechsel zu Atlético Madrid für 40 Millionen Euro im Gespräch war, und Torwart Frederik Rönnow sind in Thun dabei.

"Ich will eine Mannschaft auf dem Platz haben, die das fortführt, was wir in der vergangenen Saison gezeigt haben", sagte Eintracht-Coach Adi Hütter. In der vergangenen Saison erreichten die Frankfurter das Europa-League Halbfinale und in der Bundesliga den 7. Platz.

ANZEIGE: 50% auf Trikotsatz + gratis Fußballtasche! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt