23. April 2019 / 15:43 Uhr

Eintracht-Spiel am 33. Spieltag wegen Europa League verlegt - So reagiert das Netz: "Wettbewerbsverzerrung"

Eintracht-Spiel am 33. Spieltag wegen Europa League verlegt - So reagiert das Netz: "Wettbewerbsverzerrung"

Roman Gerth
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Das Spiel zwischen Eintracht Frankfurt und Mainz 05 amm 33. Spieltag wird verlegt. Der SPORTBUZZER hat Netzreaktionen zur Entscheidung der DFL gesammelt.
Das Spiel zwischen Eintracht Frankfurt und Mainz 05 amm 33. Spieltag wird verlegt. Der SPORTBUZZER hat Netzreaktionen zur Entscheidung der DFL gesammelt. © imago/Jan Huebner
Anzeige

Das Rhein-Main-Derby zwischen Eintracht Frankfurt und Mainz 05 am 33. Bundesliga-Spieltag findet an einem Sonntag steht - weil Frankfurt am Donnerstag zuvor sein Europa-League-Halbfinale spielt. Alle anderen Partien werden wie üblich parallel am Samstag ausgetragen. Die User im Netz reagieren mit Unverständnis.

Anzeige
Anzeige

Eintracht Frankfurt bekommt nach dem Halbfinal-Rückspiel der Europa League am 9. Mai beim FC Chelsea mehr Zeit zur Erholung. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) verlegte das Rhein-Main-Derby der Frankfurter gegen den FSV Mainz 05 am 33. Bundesliga-Spieltag um einen Tag auf den 12. Mai. Anstoß ist dann um 18 Uhr.

"Handhabe in DFL-Statuten vorgesehen"

„Diese Handhabe ist seit dem Jahr 2010 in den DFL-Statuten vorgesehen“, hieß es in einer Mitteilung der DFL am Dienstag. Eigentlich werden an den letzten beiden Spieltagen der Bundesliga alle neun Partien zur gleichen Zeit angepfiffen. „Bei Teilnahme eines Klubs an einem internationalen Wettbewerb kann von dieser Regelung abgewichen werden“, heißt es jedoch in den Regularien.

Die Eintracht ist der letzte deutsche Klub im laufenden Europacup-Wettbewerb. Das Hinspiel gegen den englischen Premier-League-Verein aus London bestreiten die Hessen am 2. Mai in Frankfurt.

Das sind die Vertragslaufzeiten der Eintracht-Profis

Ante Rebic, Kevin Trapp & Co. - Wie lange die wichtigsten Eintracht-Profis noch in Frankfurt unter Vertrag stehen, haben wir für euch in der Galerie zusammengestellt. Zur Galerie
Ante Rebic, Kevin Trapp & Co. - Wie lange die wichtigsten Eintracht-Profis noch in Frankfurt unter Vertrag stehen, haben wir für euch in der Galerie zusammengestellt. ©
Anzeige

Trotz der Alleinstellung der SGE in Deutschland zeigen die meisten User in den sozialen Netzwerken wenig Verständnis für die Entscheidung der DFL. Die Kritiker nennen in diesem Zusammenhang vor allem die Entscheidung der holländischen Eredivisie. Auch in der Liga des deutschen Nachbarlands werden die Partien an den letzten beiden Spieltage stets parallel ausgetragen. Durch den Einzug von Ajax Amsterdam ins Halbfinale der Champions League wurde dort der gesamte Spieltag verlegt.

Der SPORTBUZZER hat Netzreaktionen zur Verlegung des Eintracht-Spiels gesammelt:

Einige User schlagen sich allerdings auch auf die Seite der DFL, weil sie die Verdienste der Eintracht in der Europa Leageu für den deutschen Fußball anerkennen.

25 ehemalige Spieler von Eintracht Frankfurt und was aus ihnen wurde

Fjörtoft, Okocha, Boateng & Co. - 25 ehemalige Spieler von Eintracht Frankfurt und was aus ihnen wurde.  Zur Galerie
Fjörtoft, Okocha, Boateng & Co. - 25 ehemalige Spieler von Eintracht Frankfurt und was aus ihnen wurde.  ©

ANZEIGE: 50% auf dein Präsentations-Trainingsanzug! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt