17. März 2019 / 00:15 Uhr

Eintracht Frankfurt gegen 1. FC Nürnberg live im TV und Online-Stream schauen

Eintracht Frankfurt gegen 1. FC Nürnberg live im TV und Online-Stream schauen

Carsten Germann
RedaktionsNetzwerk Deutschland
An ihm kommt derzeit niemand vorbei: Luka Jovic schoss Eintracht Frankfurt mit dem 1:0 bei Inter Mailand ins Europa-League-Viertelfinale. In der Bundesliga hat nur Bayerns Robert Lewandowski (17 Tore) mehr Treffer erzielt als der Serbe, der 15-mal einnetzte. 
An ihm kommt derzeit niemand vorbei: Luka Jovic schoss Eintracht Frankfurt mit dem 1:0 bei Inter Mailand ins Europa-League-Viertelfinale. In der Bundesliga hat nur Bayerns Robert Lewandowski (17 Tore) mehr Treffer erzielt als der Serbe, der 15-mal einnetzte.  © imago images / Jan Huebner
Anzeige

Live im TV, Stream und Ticker schauen: So seht Ihr das Spiel Eintracht Frankfurt gegen 1. FC Nürnberg am 26. Spieltag der Bundesliga!

Anzeige
Anzeige

Was für ein Kontrastprogramm! Donnerstag Gala-Abend mit dem 1:0 bei Inter Mailand und dem Einzug in das Europa-League-Viertelfinale, am Sonntag in der Partie Eintracht Frankfurt gegen 1. FC Nürnberg (15.30 Uhr / live im SPORTBUZZER-Ticker) Liga-Alltag pur. Aber: Auch das passt zur Eintracht, dieser Klub liebt die Extreme und ist auch deshalb so interessant im Bundesliga-Universum. Die Hütter-Elf kann gegen den ,,Club" den 3:0-Auswärtserfolg im Montagsspiel bei Fortuna Düsseldorf vergolden und bis auf einen Zähler auf Rang 4 und Borussia Mönchengladbach heranrücken. Dann wäre die Champions League im kommenden Jahr mehr als nur ein leiser Traum in Frankfurt...

In der Tat: Größer könnten die Unterschiede nach so einem Spiel wie dem der SGE bei Inter Mailand nicht sein. Während die ,,Adler" im Kalenderjahr 2019 noch ungeschlagen sind und auf Europacup-Wolken schweben, wartet der FCN in diesem Jahr noch auf einen Sieg. Insgesamt konnten die Nürnberger nur zwei Partien gewinne. Gegen Frankfurt sind sie in den letzten fünf Begegnungen stets sieglos geblieben. Das Hinspiel im Max-Morlock-Stadion endete 1:1. Sebastien Haller verhinderte in der 90. Minute den Heimsieg für die Clubberer, die auf Enrico Valentini und Tim Leibold verzichten müssen. Auf der rechten Außenverteidigerposition hat Interimstrainer Boris Schommers mit Robert Bauer nur eine echte Option. Wehrmutstropfen auf Hamburger Seite ist der verletzungsbedingte Ausfall von Kapitän Aaron Hu

Bilder vom Fußball-Bundesligaspiel zwischen Hannover 96 und Eintracht Frankfurt

Hannovers Takuma Asano (Mitte) im Zweikampf mit Frankfurts Evan N'Dicka. Zur Galerie
Hannovers Takuma Asano (Mitte) im Zweikampf mit Frankfurts Evan N'Dicka. ©
Anzeige

,,Wir wissen natürlich, was uns in Frankfurt erwartet und haben auch eine Idee, wie wir dort was holen können", sagte Boris Schommers vor dem Spiel, ,,wir sind zuletzt von Woche zu Woche stärker geworden." Trainer Adi Hütter ist auf Frankfurter Seite vor allem bemüht, den Inter-Feiertag aus den Köpfen zu bringen. ,,Wir müssen im Kopf topfit für das Spiel gegen Nürnberg sein", fordert der Österreicher volle Konzentration auf die Partie gegen den Aufsteiger, ,,ich unterschätze keinen Gegner, ich habe Respekt vor jedem Team." Für die ,,launische Diva" ist das hoffentlich eine Mahnung, denn auch in dieser Saison gab es für die Frankfurter meist dann eine Pleite, wenn niemand damit rechnete. Bestes Beispiel war das 1:2 gegen den VfL Wolfsburg unmittelbar nach dem rauschenden 4:0 in der Europa League gegen Olympique Marseille am 13. Spieltag...

JETZT Durchklicken! Die Bilder zum Rückrundenspiel in Nürnberg.

1. FC Nürnberg - RB Leipzig (0:1) Zur Galerie
1. FC Nürnberg - RB Leipzig (0:1) ©

Wie sehe ich das Spiel Eintracht Frankfurt gegen 1. FC Nürnberg live im TV?

Der Pay-TV-Sender Sky überträgt Eintracht Frankfurt gegen 1. FC Nürnberg am Sonntag ab 15.30 Uhr live und exklusiv. Die Übertragung läuft auf den Kanälen Sky Bundesliga 1 und HD. Reporter in Frankfurt: Marcus Lindemann.

Wird die Partie Eintracht Frankfurt gegen 1. FC Nürnberg live im Free-TV übertragen?

Nein, Sky hält die Exklusivrechte. Eine Zusammenfassung des Spiels Eintracht Frankfurt gegen 1. FC Nürnberg gibt es am Sonntag ab 21.45 Uhr in den ARD-Regionalprogrammen.

Gibt es einen Livestream?

Ja. Wer als Sky-Kunde keinen Fernseher zur Verfügung hat, kann das Spiel über Sky Go im Livestream ansehen. Das geht über PC, Smartphone und Tablet. Sky hat eine App entwickeln lassen, die man bei iTunes und im Google Play Store kostenfrei herunterladen kann.

Gibt es auch einen kostenlosen Livestream?

Das Internet bietet natürlich Alternativen, wenn du nicht für den Livestream für das Bundesligaspiel Eintracht Frankfurt gegen 1. FC Nürnberg bezahlen möchtest. Allerdings musst du dich auf eine schlechtere Bild- und Tonqualität, ausländische Kommentatoren und nervige Pop-ups einstellen. Außerdem bewegt man sich in einer rechtlichen Grauzone, weil die Legalität solcher Streams umstritten ist.

Wie verfolge ich das Spiel im Liveticker?

Der SPORTBUZZER bietet am Sonntag einen Liveticker zum Spiel Eintracht Frankfurt gegen 1. FC Nürnberg an. Alle Tore, Karten, Highlights und Aktionen gibt es hier ab 15.15 Uhr.

ANZEIGE: 50% Rabatt auf 5-teiliges Trainingsset! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt