03. Oktober 2019 / 13:28 Uhr

"Vollstes Vertrauen": Eintracht Frankfurt setzt auf Frederik Rönnow als Trapp-Ersatz

"Vollstes Vertrauen": Eintracht Frankfurt setzt auf Frederik Rönnow als Trapp-Ersatz

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Kevin Trapp (links) wird von Frederik Rönnow ersetzt.
Kevin Trapp (links) wird von Frederik Rönnow ersetzt. © dpa
Anzeige

Nach dem Fehlstart gegen den FC Arsenal will Eintracht Frankfurt in der Europa League bei Vitoria Guimarães die ersten Punkte einfahren - ohne den verletzten Nationalspieler Kevin Trapp. Der 29-Jährige wird von  Frederik Rönnow ersetzt. Und der Däne genießt vollstes Vertrauen von den Verantwortlichen.

Anzeige
Anzeige

Vor dem Europa-League-Spiel von Eintracht Frankfurt bei Vitoria Guimarães steht ein Thema im Fokus: Die Verletzung von Kevin Trapp. Wie stark ist sein Ersatz Frederik Rönnow? Kollege Trapp macht sich "überhaupt keine Sorgen, ich weiß, was Fredi kann". Auch Eintracht-Trainer Adi Hütter ist von der eigentlichen Nummer zwei überzeugt.

Mehr zu Eintracht Frankfurt

"Es ist für ihn eine Möglichkeit zu zeigen, weshalb wir ihn vor über einem Jahr verpflichtet haben. Fredi genießt unser hundertprozentiges Vertrauen. Natürlich benötigt er Spielpraxis, vielleicht kann er sich morgen schon beweisen", sagte Hütter, der mindestens bis zur Winterpause auf seinen Stammtorhüter verzichten muss. Für den Nationaltorwart heißt es jetzt Krankenhaus statt Europa-Party. Der 29-Jährige muss sich einer Schulteroperation unterziehen. "Sein Schicksal ist natürlich sehr bedauerlich", so der Eintracht-Trainer.

25 ehemalige Spieler von Eintracht Frankfurt und was aus ihnen wurde

Fjörtoft, Okocha, Boateng & Co. - 25 ehemalige Spieler von Eintracht Frankfurt und was aus ihnen wurde.  Zur Galerie
Fjörtoft, Okocha, Boateng & Co. - 25 ehemalige Spieler von Eintracht Frankfurt und was aus ihnen wurde.  ©
Anzeige

Rönnow rückt unverhofft zwischen die Pfosten und damit ins Blickfeld. Der Däne war 2018 nach dem Weggang von Lukas Hradecky zu Bayer Leverkusen als neue Nummer 1 verpflichtet worden, nach der Leihe von Trapp im Vorjahr und der festen Verpflichtung des Nationaltorwarts in diesem Sommer aber degradiert worden. Nun ergibt sich für den Keeper die große Chance. "Unser vollstes Vertrauen gilt Frederik Rönnow, der Kevin sicherlich gut vertreten wird", sagte Eintracht-Sportdirektor Bruno Hübner.

Weitere Ausfälle neben Kevin Trapp

In der Defensive plagen die Eintracht aktuell neben dem Ausfall von Trapp weitere erhebliche Personalprobleme: Abwehrchef Makoto Hasebe (Gehirnerschütterung), Kapitän David Abraham (Rückenprobleme) und Mittelfeldabräumer Dominik Kohr (gesperrt) fehlen im kommenden Europa-League-Spiel. Immerhin meldete sich Mittelfeldspieler Sebastian Rode nach seinem Daumenbruch fit. Im Angriff setzen die Hessen auf geballte Portugal-Power! André Silva und Gonçalo Paciência sollen bei ihrer Rückkehr in die Heimat für die nötigen Tore sorgen.

Mehr anzeigen

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt