04. Oktober 2019 / 00:25 Uhr

Fredi Bobic von Eintracht-Fans nach Ausschreitungen in Portugal enttäuscht: "Das passt nicht"

Fredi Bobic von Eintracht-Fans nach Ausschreitungen in Portugal enttäuscht: "Das passt nicht"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die Fans von Eintrach Frankfurt und Vitoria Guimaraes sorgten vor dem Spiel für unschöne Szenen. Eintracht-Boss Fredi Bobic ärgert sich über die Ausschreitungen.
Die Fans von Eintrach Frankfurt und Vitoria Guimaraes sorgten vor dem Spiel für unschöne Szenen. Eintracht-Boss Fredi Bobic ärgert sich über die Ausschreitungen. © 2019 Getty Images
Anzeige

Vor dem Europa-League-Sieg von Eintracht Frankfurt bei Vitoria Guimaraes kam es zu unschönen Szenen zwischen Fans beider Teams. Ein Block mit SGE-Anhängern wurde daraufhin geräumt. Eintracht-Boss Fredi Bobic ist enttäuscht vom Verhalten der Fans.

Anzeige
Anzeige

Sportlich ist Eintracht Frankfurt nach dem knappen 1:0 (1:0)-Sieg im zweiten Europa-League-Gruppenspiel bei Vitoria Guimaraes wieder auf Kurs. Doch einige Fans des hessischen Bundesligisten haben vor der Partie in Portugal wieder für Ärger gesorgt. Ein Teil der rund 3000 mitgereisten Frankfurter ließen sich von den heimischen Fans provozieren. Anhänger beider Mannschaften bewarfen sich kurz vor dem Anpfiff der Partie am Donnerstagabend gegenseitig mit Sitzschalen. Die Polizei räumte daraufhin einen Frankfurter Fanblock.

Mehr zur Europa League

Bobic: "Bilder waren nicht schön"

Nach dem Spiel zeigte sich Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic verärgert und enttäuscht über die Szenen. "Die Bilder waren nicht schön. Fliegende Sitze - das passt nicht", sagte Bobic beim TV-Sender Nitro. "Das wirft kein gutes Licht auf uns." Die Hessen spielen schon seit letzter Saison unter Bewährung und waren erst unlängst von der UEFA wegen der Vorfälle im Playoff-Rückspiel gegen Racing Straßburg zu einer Geldstrafe in Höhe von 58.000 Euro und der Sperrung eines Blocks auf der Haupttribüne beim nächsten Gruppen-Heimspiel gegen Standard Lüttich verurteilt worden.

Das sind die spektakulärsten Fan-Choreografien

Die schönsten Choreografien im Überblick: Ob Dortmund, Madrid, Rom oder Frankfurt  In diesen Stadien haben Fußball-Fans mit ihren Choreos in den letzten Jahren Maßstäbe gesetzt. Zur Galerie
Die schönsten Choreografien im Überblick: Ob Dortmund, Madrid, Rom oder Frankfurt  In diesen Stadien haben Fußball-Fans mit ihren Choreos in den letzten Jahren Maßstäbe gesetzt. ©
Anzeige

Bobic kritisiert Organisation: "Kein Pufferblock"

Bobic kritisierte aber auch die Organisation im Stadion von Guimaraes. "Es war kein Pufferblock da, das hat mich gewundert. Es kamen Massen in die Nähe unseres Blocks, dann ging es los", meinte er. Der 47-Jährige stellte sich gleichzeitig schützend hinter den friedlichen Teil der Frankfurter Fans. "Ein großer Teil unserer Fans freut sich, mit uns reisen zu dürfen. Es gibt immer eine kleine Gruppierung, die sich schwer tun, wenn sie provoziert werden", betonte Bobic.

Ob es nun zu weiteren Strafen für die Eintracht kommen wird, ist ungewiss. Bobic erklärte am Donnerstagabend: "So kurz nach dem Spiel wurde noch nichts entschieden." Neben höheren Geldstrafen und weiteren Teilausschlüssen könnten Frankfurt auch Zuschauerverbote für Auswärtsspiele in der Europa League drohen.

Wie weit kommen die deutschen Teams in der Europa League? HIER ABSTIMMEN!

Mehr anzeigen

Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN