07. März 2019 / 18:08 Uhr

Europa League im Liveticker: Eintracht Frankfurt empfängt Inter Mailand

Europa League im Liveticker: Eintracht Frankfurt empfängt Inter Mailand

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Frankfurts Sebastien Haller
 und Inter-Angreifer Ivan Perisic treffen aufeinander.
Frankfurts Sebastien Haller und Inter-Angreifer Ivan Perisic treffen aufeinander. © Getty Images/Montage
Anzeige

Eintracht Frankfurt geht nach den jüngsten Erfolgen mit großem Optimismus in das Achtelfinal-Schlagerspiel der Europa League gegen Inter Mailand. Verfolgt das Spiel am Donnerstagabend im SPORTBUZZER-Liveticker.

Anzeige
Anzeige

Für Eintracht Frankfurt ist der 18-malige italienische Fußball-Meister Inter Mailand zwar Favorit, aber nicht unbezwingbar. "Wir sind seit neun Spielen ungeschlagen und haben Selbstbewusstsein", sagte Frankfurts Trainer Adi Hütter vor dem Achtelfinal-Hinspiel der Europa League an diesem Donnerstag (18.55 Uhr/So könnt ihr das Spiel live sehen!).

Erst im eigenen Stadion zu spielen, gilt eher als Nachteil. Die Eintracht will dennoch das Beste daraus machen - aber nicht mit totaler Offensive den Italienern ins Messer laufen. "Es sind K.o.-Spiele. Da müssen wir versuchen, zu Null zu spielen. Gegen Schachtjor Donezk haben wir gezeigt, dass wir ein anderes Gesicht haben und nicht nur nach vorne laufen, sondern auch den Kopf einschalten", erklärte Coach Hütter. Inter sei viel zu stark, um das zuzulassen. "Deshalb müssen wir eine gute Mischung zwischen kontrollierter Offensive und einer stabilen Defensive finden." Das Rückspiel wird am 14. März in Mailand ausgetragen.

Hier im Liveticker: Frankfurt gegen Mailand

ANZEIGE: #GABFAF-T-Shirt plus gratis Gymbag! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt