20. Januar 2020 / 14:25 Uhr

Eintracht-Leihgabe mit Horror-Verletzung: Jetro Willems erleidet Kreuzbandriss bei Newcastle-Sieg

Eintracht-Leihgabe mit Horror-Verletzung: Jetro Willems erleidet Kreuzbandriss bei Newcastle-Sieg

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Jetro Willems hat sich beim Sieg von Newcastle United gegen Chelsea das Kreuzband gerissen.
Jetro Willems hat sich beim Sieg von Newcastle United gegen Chelsea das Kreuzband gerissen. © Getty
Anzeige

Die Saison von Jetro Willems ist schon im Januar zu Ende. Der von Eintracht Frankfurt an Newcastle United verliehene Linksverteidiger erlitt beim Sieg der Magpies gegen Chelsea einen Kreuzbandriss.

Anzeige

Ganz bittere Diagnose für Jetro Willems: Der holländische Verteidiger hat sich beim Last-Minute-Sieg von Newcastle United gegen den FC Chelsea (1:0) eine schwere Verletzung zugezogen. Diese ist offenbar derart schwer, dass sie auch Auswirkungen auf Willems' eigentlichen Klub Eintracht Frankfurt hat. Die Hessen hatten den 25-Jährigen im Sommer an die Magpies verliehen.

Mehr vom SPORTBUZZER

Bereits neun Minuten nach Anpfiff der Premier-League-Partie hatte Willems sich bei einem Tackling gegen Chelseas Callum Hudson-Odoi schwer am Knie verletzt. Nach mehreren Minuten Behandlung musste er ausgewechselt werden. "Es sieht bei Jetro nach einer grauenvollen Verletzung aus", bestätigte Newcastle-Trainer Steve Bruce bereits unmittelbar nach Schlusspfiff. "Das ist für uns ein harter Schlag. Wir befürchten, dass es ein Kreuzbandriss ist."

Saison für Willems vorzeitig beendet - muss er nach Frankfurt zurück?

Das bestätigte sich nach näheren Untersuchungen genau so. Demnach ist die Saison für den Linksverteidiger bereits beendet, Willems werde sechs bis neun Monate ausfallen und möglicherweise erst im Herbst wieder fit werden. Sein Leih-Vertrag bei Newcastle läuft offiziell im Sommer aus, möglicherweise kehrt er nach seinem Saisonaus allerdings bereits vorzeitig wieder nach Frankfurt zurück. "Er gehört natürlich Frankfurt", sagte Bruce. "Unser Doktor hat sich mit ihrem in Verbindung gesetzt. (...) Er gehört ihnen, also ist es auch ihre Entscheidung, wo er seine Reha absolviert."

25 ehemalige Spieler von Eintracht Frankfurt und was aus ihnen wurde

Fjörtoft, Okocha, Boateng & Co. - 25 ehemalige Spieler von Eintracht Frankfurt und was aus ihnen wurde.  Zur Galerie
Fjörtoft, Okocha, Boateng & Co. - 25 ehemalige Spieler von Eintracht Frankfurt und was aus ihnen wurde.  ©

Bei den Hessen steht der Holländer noch bis 2021 unter Vertrag, Newcastle besitzt eine Kaufoption in Höhe von 11,5 Millionen Euro, die nun allerdings fraglich ist. Auf Twitter forderten zahlreiche Fans nach den guten Leistungen des Holländers bereits, dass die Nordostengländer ihn fest verpflichten sollten. In der Premier League kam Willems 19 Mal zum Einsatz (zwei Tore), hat sich auf der linken Seite einen Stammplatz erkämpft. Für die Eintracht, die ihn 2017 aus Eindhoven verpflichtete, absolvierte er bis dato 65 Einsätze, in denen er sieben Tore schoss.