01. August 2020 / 13:30 Uhr

Testspiel: Eintracht Frankfurt gegen Kovac-Klub AS Monaco im TV und Online-Stream sehen

Testspiel: Eintracht Frankfurt gegen Kovac-Klub AS Monaco im TV und Online-Stream sehen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Live im TV und im Online-Stream: Niko Kovac testet mit seinem neuen Team Monaco gegen Ex-Klub Frankfurt.
Live im TV und im Online-Stream: Niko Kovac testet mit seinem neuen Team Monaco gegen Ex-Klub Frankfurt. © imago images/Belga/Jan Huebner (Montage)
Anzeige

Live im TV und Online-Stream: So seht ihr das Testspiel zwischen Eintracht Frankfurt und der AS Monaco. Niko Kovac kehrt nach Frankfurt zurück. Der frischgebackene Trainer der AS Monaco ist Gegner der SGE im ersten Testspiel der Saison-Vorbereitung.

Anzeige
Anzeige

Der Pokalsieger-Trainer kehrt nach Frankfurt zurück – und zwar als Gegner. Von 2016 bis 2018 war Niko Kovac Trainer von Eintracht Frankfurt. Und mit dem Pokalsieg zum Abschied zeichnete er sich für den größten Erfolg der jüngeren Vereinsgeschichte verantwortlich. Über ein halbes Jahr nach seiner Entlassung beim FC Bayern hat Kovac jetzt einen neuen Arbeitgeber. Am Samstagabend (18.00 Uhr) trifft Kovac mit seinem neuen Team, der AS Monaco, auf seinen Ex-Klub Eintracht Frankfurt.

Mehr vom SPORTBUZZER

Die Partie ist die Generalprobe von Kovac-Nachfolger Adi Hütter für das Rückspiel im Europa-League-Achtelfinale. Dort muss die Eintracht am kommenden Donnerstag (21.00 Uhr) beim FC Basel antreten. Nach dem 0:3 im Hinspiel stehen die Chancen auf das Weiterkommen aber denkbar schlecht. Für Monaco ist es indes schon das dritte Testspiel in der Vorbereitung auf die kommende Saison in der Ligue 1, die bereits am 22. August beginnt. Unter Ex-Trainer Robert Moreno wurde der Test-Auftakt gegen Cercle Brügge mit 2:0 gewonnen. Das Kovac-Debüt gegen Standard Lüttich am 22. August ging allerdings spät mit 1:2 verloren.

Niko Kovac: Bilder seiner Karriere

Niko Kovac war von Juli 2018 bis November 2020 Trainer des FC Bayern München. Der <b>SPORT</b>BUZZER wirft einen Blick zurück auf die Karriere des Kroaten, der in Berlin geboren wurde und in seiner aktiven Laufbahn schon für die Münchner spielte. Zur Galerie
Niko Kovac war von Juli 2018 bis November 2020 Trainer des FC Bayern München. Der SPORTBUZZER wirft einen Blick zurück auf die Karriere des Kroaten, der in Berlin geboren wurde und in seiner aktiven Laufbahn schon für die Münchner spielte. ©

Wie sehe ich das Testspiel von Eintracht Frankfurt gegen die AS Monaco live im TV?

Fernsehsender Sport1 zeigt das Testspiel zwischen Eintracht Frankfurt und der AS Monaco ab 17.55 Uhr live im Free-TV. Die Partie beginnt um 18.00 Uhr. Auch Streamingdienst DAZN überträgt ab 18.00 Uhr live. Kommentator ist dort Mario Rieker, Experte ist Sebastian Kneißl. Zudem überträgt der vereinseigene Internet-Sender EintrachtTV.

Wird Eintracht Frankfurt gegen die AS Monaco live im Free-TV übertragen?

Ja! Sport1 zeigt die Partie ab 17.55 Uhr im Free-TV und auch als Live-Stream auf der Internetseite.

Kann ich Eintracht Frankfurt gegen die AS Monaco im Livestream verfolgen?

Wenn Ihr bereits DAZN-Kunden seid, müsst Ihr euch keine Sorgen machen. Beim Streamingdienst wird es einen Livestream über die vollen 90 Minuten geben. Habt Ihr kein DAZN-Abo, ist das auch kein Problem. Wer sich für DAZN interessiert und das Spiel Eintracht Frankfurt gegen die AS Monaco beim Streamingdienst kostenlos verfolgen will, kann dies ebenfalls tun. Neukunden erhalten einen Freimonat

Gibt es auch einen kostenlosen Livestream?

Ja! Sport1 zeigt das Testspiel auch als kostenlosen Live-Stream auf der Internetseite des TV-Senders. Auch der vereinseigene Sender EintrachtTV überträgt die Partie auf der Internetseite.