15. Januar 2019 / 11:19 Uhr

Torhüter Köhler verlässt Oberligakader von Eintracht Northeim

Torhüter Köhler verlässt Oberligakader von Eintracht Northeim

Eduard Warda
Göttinger Tageblatt
Moritz Köhler steht nicht mehr zwischen den Pfosten von Eintracht Northeim.
Moritz Köhler steht nicht mehr zwischen den Pfosten von Eintracht Northeim. © Eintracht Northeim
Anzeige

Tautermann rückt in den Herrenbereich auf / Köhler bleibt Verein als Trainer erhalten

Anzeige
Anzeige

Pressemitteilung des FC Eintracht Northeim

Moritz Köhler und der FC Eintracht Northeim haben bereits zum 1.1. diesen Jahres den Vertrag des Torwarts aufgelöst. Köhler wird aber weiterhin als Torwarttrainer im Jugendbereich tätig sein.

Köhler, der bereits seit frühen Jugendtagen bei der Eintracht spielt führt familiäre und studienbedingte Gründe an. Er möchte aber den Nachwuchskeepern eine gute fußballerische Ausbildung vermitteln und sie auch in ihrer Persönlichkeit weiterbringen. Gemeinsam mit Christopher Meyer leitet er das Training der U12 bis U17.

Als Folge wird U19 Torwart Tim Tautermann ab sofort den Herrenbereich unterstützen. Die Oberligamannschaft nimmt am Dienstag, 15.Januar das Training wieder auf!

Mehr aktuelle Themen in Göttingen

ANZEIGE: Hoodie und T-Shirt mit deinem Vereinsnamen! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Göttingen/Eichsfeld
Sport aus aller Welt