30. März 2019 / 17:38 Uhr

Die "Wölfe in Noten": So waren die Profis des VfL Wolfsburg in Dortmund in Form

Die "Wölfe in Noten": So waren die Profis des VfL Wolfsburg in Dortmund in Form

Marcel Westermann
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
Wout Weghorst behauptet den Ball gegen Dortmunds Zagadou.
Wout Weghorst behauptet den Ball gegen Dortmunds Zagadou. © 2019 Getty Images
Anzeige

Eine bittere Pille musste der VfL Wolfsburg in Dortmund schlucken. In der Nachspielzeit schoss Paco Alcacer den BVB mit zwei Toren an die Tabellenspitze, die "Wölfe" schauten trotz starker Vorstellung in die Röhre. Wie die VfL-Spieler in Form waren, seht ihr in unserer Einzelkritik.

Die "Wölfe" in Noten: So waren die Spieler des VfL Wolfsburg in Dortmund in Form

Koen Casteels: Der Torhüter verlebte eine ruhige erste Halbzeit, diente vor allem als Anspielstation für seine Vorderleute. Nach der Pause war öfter gefordert und löste die Situationen souverän. Beim ersten Gegentor mit unglücklicher Figur, beim zweiten machtlos. - Note: 4 Zur Galerie
Koen Casteels: Der Torhüter verlebte eine ruhige erste Halbzeit, diente vor allem als Anspielstation für seine Vorderleute. Nach der Pause war öfter gefordert und löste die Situationen souverän. Beim ersten Gegentor mit unglücklicher Figur, beim zweiten machtlos. - Note: 4 ©
Mehr zum VfL Wolfsburg

Bilder zum Bundesligaspiel Borussia Dortmund - VfL Wolfsburg

Wout Weghorst hadert nach einer vergebenen Chance. Zur Galerie
Wout Weghorst hadert nach einer vergebenen Chance. ©

Wahnsinn! Durch zwei Treffer in der Nachspielzeit kassierte der VfL Wolfsburg eine 0:2-Auswärtsniederlage gegen Borussia Dortmund. Ein direkter Freistoß von Paco Alcacer versetzte den "Wölfen" den K.o., nachdem der VfL lange gut mitgehalten hatte. Kurz vor Schluss legte Alcacer noch das zweite Tor nach.

Anzeige

Einige VfL-Profis verdienten sich dennoch gute Noten, einige zeigten wiederum Luft nach oben. Wie die Spieler im Signal-Iduna-Park drauf waren, seht ihr in unserer Einzelkritik.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.