13. Juli 2018 / 20:37 Uhr

Eishockey: EC Hannover Indians und Hannover Scorpions erhalten Oberliga-Lizenz

Eishockey: EC Hannover Indians und Hannover Scorpions erhalten Oberliga-Lizenz

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Derby am 12. März 2017: Dieses Spiel werden beide Seiten wohl so schnell nicht vergessen. Die Indians siegen im zweiten Play-off-Spiel gegen die Scorpions mit <b>8:1</b> und erreichen dadurch die nächste Runde.
Die Indians und die Scorpions haben die Oberliga-Lizenz erhalten. © Sielski
Anzeige

Die Hannover Indians und die Hannover Scorpions haben die Lizenz für die Oberliga vom Deutschen Eishockey Bund erhalten. Nur ein Team aus der Oberliga Süd muss noch einmal nacharbeiten.

Anzeige
Anzeige

Am Freitag hat der Deutsche Eishockey Bund bestätigt, dass 24 der insgesamt 25 Oberligavereine die Lizenz für die Liga erhalten haben. Darunter sind auch der EC Hannover Indians und die Hannover Scorpions. Beide dürfen in der kommenden Saison nun offiziell in der Oberliga Nord teilnehmen. Beim SC Riessersee, der in der Oberliga Süd spielt, muss der Antrag noch einmal überarbeitet werden.

​Die 13 Vereine der Oberliga Nord

Hannover Indians
Hannover Scorpians
Crocodiles Hamburg
ECC Preussen Berlin
EC Harzer Falken
ESC Wohnbau Moskitos Essen
EXA Icefighters Leipzig
Füchse Duisburg
Herner EV
Rostock Piranhas
Saale Bulls Halle
TecArt BlackDragons
Tilburg Trappers

Die Bilder der Derbys zwischen den Indians und Scorpions:

Derby im Stadion am Pferderturm vom 16. Februar 2018: Brian Gibbons (Scorpions) guckt nicht begeistert, dahinter jubelt die torhungrige Mannschaft der Indians. Zur Galerie
Derby im Stadion am Pferderturm vom 16. Februar 2018: Brian Gibbons (Scorpions) guckt nicht begeistert, dahinter jubelt die torhungrige Mannschaft der Indians. ©
Anzeige
Mehr Eishockey

Hilf uns, dem Amateurfußball zu helfen. Trage Dich auf gabfaf.de/supporter kostenlos als Supporter ein.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt