15. Oktober 2020 / 09:11 Uhr

Derby bereits am 2. Spieltag: Oberliga-Spielplan für Indians und Scorpions steht fest

Derby bereits am 2. Spieltag: Oberliga-Spielplan für Indians und Scorpions steht fest

Stephan Hartung
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Bald es geht auf dem Eis wieder zur Sache - es muss ja nicht gleich in einer Rauferei enden.
Bald es geht auf dem Eis wieder zur Sache - es muss ja nicht gleich in einer Rauferei enden. © Florian Petrow
Anzeige

Der DEB hat die Spielpläne für die Oberliga Nord veröffentlicht. Die Indians empfangen zum Auftakt am Freitag, 6. November, die Tilburg Trappers, die Scorpions sind zeitgleich bei den Crocodiles Hamburg gefordert. Zwei Tage später kommt es in Mellendorf bereits zum ersten Derby.

Anzeige

Zu diesem Zeitpunkt, Mitte Oktober, hätten die Hannover Indians und Hannover Scorpions normalerweise schon mehrere Pflichtspiele in der Oberliga absolviert. Doch der Deutsche Eishockey-Bund hat den Start der Saison auf den 6. November verschoben. Entsprechend später steigen auch die beiden Vereine aus der Region ins Eis-Training ein. Bei den Scorpions erfolgt der Trainingsauftakt am Donnerstag, die Indians legen Anfang der neuen Woche los.

Jetzt steht auch der Spielplan fest: Die Scorpions beginnen auswärts bei den Crocodiles Hamburg, bereits am 8. November kommt es in Mellendorf zum Derby gegen die Indians. Der ECH selbst hat zum Auftakt am 6. November die Tilburg Trappers zu Gast. Die weiteren Derby-Termine: am 4. Dezember und 28. März am Pferdeturm, am 29. Januar in Mellendorf. Die Hauptrunde endet am 5. April.

Mehr Berichte aus der Region

Derweil mussten die Indians einen neuen Testspielgegner finden, der EV Weiden befindet sich in Quarantäne und kann am 23. und 25. Oktober aufgrund eines Corona-Falls nicht gegen die Indians spielen. Der ECH tritt nun gegen die Harzer Falken an – am 23. Oktober in Hannover, am 25. Oktober in Braunlage.