28. November 2017 / 22:35 Uhr

Eli Manning: New York Giants degradieren Star-Quarterback

Eli Manning: New York Giants degradieren Star-Quarterback

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
War 13 Jahre lang Starting-Quarterback der NY Giants: Eli Manning.
War 13 Jahre lang Starting-Quarterback der NY Giants: Eli Manning. © imago
Anzeige

American Football: Über 13 Jahre lang hieß der Starting-QB der Giants Eli Manning. Doch die Super-Serie ist jetzt Geschichte - Manning sitzt künftig nur noch auf der Bank. Wechselt er gar die Franchise?

13 Jahre und 10 Tage - so lange hieß der Starting-Quarterback von NFL-Team New York Giants Eli Manning. Doch damit ist es nun vorbei.

Anzeige

Nach 210 Spielen, darunter zwei Super Bowls, haben die Giants ihren Superstar überraschend entmachtet. Am Sonntag wird der 36-Jährige gegen die Oakland Raiders nur auf der Bank sitzen, stattdessen spielt sein bisheriger Backup Geno Smith. "Geno wird diese Woche starten", bestätigte Head Coach Ben McAdoo. "In den letzten fünf Spielen werden wir uns Geno anschauen." Damit deutet sich das Ende einer Ära an - die Giants schenken die aktuelle Saison ab.

Beendet Manning seine Karriere?

Die 50 größten Sportler der Geschichte

Usain Bolt, Diego Maradona oder doch Roger Federer? Wer ist der größte Sportler der Geschichte? Zur Galerie
Usain Bolt, Diego Maradona oder doch Roger Federer? Wer ist der größte Sportler der Geschichte? ©

Für Manning bedeutet der Cut eine ungewisse Zukunft. Der jüngere Bruder vom zweimaligen Super-Bowl-Champion Peyton Manning war seit 2004 in der Franchise aus dem Big Apple. Beendet zwei Jahre nach Peyton auch Eli seine lange und erfolgreiche Karriere? Es ist wahrscheinlich. Allerdings scheint auch ein Wechsel zu einer anderen Franchise als Möglichkeit. Vielleicht zu den Broncos, dem Ex-Klub von Peyton?

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.