14. November 2019 / 22:39 Uhr

EM-Quali kompakt: Harry Kane führt England zur EM 2020 - Portugal trotz Ronaldo-Gala noch nicht durch

EM-Quali kompakt: Harry Kane führt England zur EM 2020 - Portugal trotz Ronaldo-Gala noch nicht durch

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Marcus Rashford und Ben Chilwell freuen sich mit dem überragenden Harry Kane über den England-Sieg gegen Montenegro.
Marcus Rashford und Ben Chilwell freuen sich mit dem überragenden Harry Kane über den England-Sieg gegen Montenegro. © Getty
Anzeige

England steht als Teilnehmer der EM 2020 fest - genau wie die Türkei, Tschechien und Frankreich. Portugal (mit einem überragenden Cristiano Ronaldo) und Serbien liefern sich am letzten Spieltag ein Fernduell um das zweite Ticket in Gruppe B.

Anzeige
Anzeige

Die englische Nationalmannschaft hat in äußerst souveräner Manier die Qualifikation für die EM 2020 endgültig perfekt gemacht. Die Briten setzten sich nach einer Gala im insgesamt 1000. Länderspiel der FA-Geschichte mit 7:0 (5:0) gegen Montenegro durch und sind einen Spieltag vor dem Ende nicht mehr von einem der vorderen beiden Plätze der Gruppe A zu verdrängen. Schon im ersten Durchgang erdrückte das Team von Trainer Gareth Southgate die Gäste vom Balkan förmlich.

Etwas überraschend hatte Southgate BVB-Star Jadon Sancho trotz Formschwäche in die Startelf beordert, nachdem er zuvor noch erklärt hatte, der 19-Jährige sei überspielt. Auch ohne einen Sancho in Bestform zeigten die Gastgeber eine glänzende Leistung und kamen durch den zuletzt sehr starken Klopp-Schützling Alex Oxlade-Chamberlain (11.) frühzeitig zum 1:0. Ein Hattrick des überragenden Kapitäns Harry Kane (18., 24., 37.) binnen 19 Minuten und ein weiterer Treffer von Marcus Rashford (30.) machten schon in den ersten 45 Minuten alles klar. Ein Eigentor von Sofranac (66.) bedeutete das 6:0, Tammy Abraham (84.) machte das 7:0.

Europameisterschaft 2020: Diese Teams sind qualifiziert

Die Spiele der EM 2020 finden in zwölf verschiedenen Städten in Europa statt. Zur Galerie
Die Spiele der EM 2020 finden in zwölf verschiedenen Städten in Europa statt. ©
Anzeige

Tschechien bezwingt Kosovo

Zweiter in der englischen Gruppe bleibt Tschechien, das seinen Platz im direkten Duell der Verfolger gegen den Kosovo verteidigen konnte und nun für die EM qualifiziert ist. Die Gäste gingen in Pilsen zwar durch Atdhe Nuhiu (50.) in Führung, Alex Král (71.) glich jedoch aus und schoss die Gastgeber acht Minuten später sogar in Führung. Damit war klar: Die Tschechen sind vorzeitig bei der Europameisterschaft dabei.

Mehr vom SPORTBUZZER

Probleme hatte Weltmeister Frankreich, das durch das 0:0 zwischen der Türkei und Island im frühen Spiel schon vor der eigenen Partie qualifiziert war. Das Team von Didier Deschamps zeigte eine enttäuschende erste Halbzeit bei Underdog Moldawien und geriet im Stade de France sogar nach nur neun Minuten in Rückstand, als Rata einen Fehler von Barcelona-Verteidiger Lenglet ausnutzte. Erst nach 35 Minuten dann der Ausgleich: Varane köpfte nach einem Torwart-Patzer das verdiente 1:1. Nach Wiederanpfiff hatte Mbappé das mögliche 2:1 auf dem Fuß, er schoss aus aussichtsreicher Position aber drüber. Am Ende gewannen die Franzosen doch noch - Giroud (79.) schoss per Elfmeter das 2:1.

Portugal und Serbien erhalten Chancen auf EM-Ticket

Noch keine Entscheidung gibt es über den zweiten fixen Starter in Gruppe B. Sowohl Portugal (6:0 gegen Litauen) als auch Serbien (3:2 gegen Luxemburg) konnten ihre Spiele gewinnen und haben vor dem letzten Spieltag noch Chancen, das EM-Ticket zu lösen. Die Ukraine ist bereits fest qualiziert. Überragender Mann bei Europameister Portugal war der zuletzt bei Juventus in die Kritik geratenenen Cristiano Ronaldo mit einem Dreierpack, außerdem trafen Pizzi, Frankfurt-Stürmer Goncalo Paciencia und Bernardo Silva. Der formstarke Fulham-Stürmer Aleksandar Mitrovic schoss Serbien mit einem Doppelpack zur Führung.

Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN