10. Oktober 2019 / 22:45 Uhr

Holland jetzt vor Deutschland! Oranje zieht nach irrem Last-Minute-Sieg gegen Nordirland an DFB-Team vorbei

Holland jetzt vor Deutschland! Oranje zieht nach irrem Last-Minute-Sieg gegen Nordirland an DFB-Team vorbei

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
In den Schlussminuten dreht Holland das Heimspiel gegen Nordirland.
In den Schlussminuten dreht Holland das Heimspiel gegen Nordirland. © imago images/MIS
Anzeige

Jetzt steht die Mannschaft von Joachim Löw mächtig unter Druck: Holland konnte im EM-Qualifikationsspiel gegen Nordirland einen 0:1-Rückstand in einen 3:1-Sieg verwandeln und liegt in der Gruppe C dank des besseren direkten Vergleichs nun vor den punktgleichen Deutschen. 

Anzeige
Anzeige

Im ersten Pflichtspiel-Duell zwischen Holland und Nordirland seit 42 Jahren machten die Gäste lange Zeit dort weiter, wo sie vor dem 0:2 gegen Deutschland aufgehört hatten - mit erfolgreichem Fußball. Vor der Niederlage gegen die DFB-Auswahl hatten die Nordiren vier Spiele in Folge für sich entschieden, diesmal reichte es im Feyenoord-Stadion De Kuip gegen Oranje trotz einer 1:0-Führung nicht zum Sieg. Dank eines Kraftaktes in der Schlussphase gewannen die Hausherren noch mit 3:1.

Mehr vom SPORTBUZZER

Gegen lange Zeit enttäuschende Gastgeber sah es für die Nordiren ab der 75. Minute nach einem überrschenden Auswärtssieg aus. Obwohl Holland mehr vom Spiel hatte, ohne dabei zunächst wirklich zwingend in Erscheinung zu treten, gingen die Gäste durch einen Kopfballtreffer von Josh Magennis in Führung. Die Freude währte allerdings nicht allzu lange: Nur fünf Minuten später konnte Memphis Depay mit der Pike ins lange Eck ausgleichen.

Das war erst der Anfang: In der Nachspielzeit erzwangen Luuk de Jong und erneut Depay einen glücklichen 3:1-Erfolg für Oranje.

Deutschland, Holland und Nordirland punktgleich in Gruppe C

Die "Elftal" hat sich mit diesem Last-Minute-Erfolg in eine gute Position um den Gruppensieg in der deutschen Staffel zur EM-Qualifikation gebracht. Dank des mühevollen Erfolgs schloss das Team von Bondscoach Ronald Koeman mit nunmehr zwölf Punkten zu den punktgleichen Mannschaften von Deutschland und Nordirland auf. Aufgrund des besseren direkten Vergleichs hat Holland aktuell die beste Ausgangslage. Nachdem die Mannschaft von Joachim Löw im März mit 3:2 in den Niederlanden gewinnen konnte, kassierte das DFB-Team im Rückspiel im September eine 2:4-Heimniederlage in Hamburg.

Am Sonntag tritt die "Elftal" in Weißrussland an und muss am 16. November zum Rückspiel nach Nordirland, ehe am 19. November Estland zu Gast ist.

Das waren die zehn spektakulärsten Duelle zwischen Deutschland und Holland

Vom Finalsieg bei der WM 1974 bis zum Spuck-Eklat 1990: Die besten Duelle zwischen Deutschland und Holland. Zur Galerie
Vom Finalsieg bei der WM 1974 bis zum Spuck-Eklat 1990: Die besten Duelle zwischen Deutschland und Holland. ©
Anzeige

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt