16. Juni 2020 / 11:38 Uhr

Zum eigentlichen deutschen EM-Start: So sind die Nationalspieler in Form - Wer hätte Chancen auf Nominierung?

Zum eigentlichen deutschen EM-Start: So sind die Nationalspieler in Form - Wer hätte Chancen auf Nominierung?

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Wie wären die Chancen von Leroy Sané, Joshua Kimmich, Jonathan Tah und Co. auf eine EM-Teilnahme im Kader von Bundestrainer Joachim Löw gewesen? Der SPORTBUZZER gibt einen Überblick.
Wie wären die Chancen von Leroy Sané, Joshua Kimmich, Jonathan Tah und Co. auf eine EM-Teilnahme im Kader von Bundestrainer Joachim Löw gewesen? Der SPORTBUZZER gibt einen Überblick. © Getty Images/imago images/Action Pictures/Sportfoto Rudel/Laci Pernyi (Montage)
Anzeige

Am Dienstagabend hätte für die deutsche Nationalmannschaft in München die EM 2020 begonnen. Der SPORTBUZZER zeigt, wie die Spieler, die für eine Turnier-Nominierung in Frage gekommen wären, aktuell in Form sind - und wie ihr Standing beim DFB ist. 

Anzeige
Anzeige

70.000 Zuschauer hätten sich am Dienstagabend in der Allianz-Arena in München eingefunden, wo die deutsche Nationalmannschaft in das EM-Turnier gestartet wäre - in Gruppe F gegen Weltmeister Frankreich. Der Anpfiff wäre um 21 Uhr ertönt. An Fans in Fußball-Stadien ist aktuell aber nicht mal zu denken - das Großereignis wurde aus bekannten Gründen längst um ein Jahr verschoben.

Seit November und dem 6:1-Sieg gegen Nordirland in der EM-Qualifikation hat das DFB-Team nicht mehr gespielt. Auch die angedachten Test-Länderspiele gegen Spanien und Italien im März konnten wegen der Corona-Pandemie nicht ausgetragen werden. Die nächste Gelegenheit ergibt sich - Stand jetzt - erst im September, wenn die Partien in der Nations League gegen Spanien und die Schweiz auf dem Plan stehen. Allerdings könnte es bei dem Termin-Chaos, das gerade im europäischen Fußball herrscht, dabei noch zu Änderungen kommen.

Mehr vom SPORTBUZZER

Ein Großteil der Nationalspieler sind in der Bundesliga schon seit einigen Spielen wieder aktiv, manche Legionäre steigen mit ihren Klubs erst demnächst wieder in den Spielbetrieb ein. Der SPORTBUZZER arbeitet die aktuelle Situation der Spieler, die für eine EM-Nominierung in Frage gekommen wären, auf. Wer ist in Form, wer verletzt - und wie ist das Standing beim DFB?

Wie wären die Chancen von Leroy Sané, Joshua Kimmich, Jonathan Tah und Co. auf eine EM-Teilnahme im Kader von Bundestrainer Joachim Löw gewesen? Der SPORTBUZZER gibt einen Überblick. Zur Galerie
Wie wären die Chancen von Leroy Sané, Joshua Kimmich, Jonathan Tah und Co. auf eine EM-Teilnahme im Kader von Bundestrainer Joachim Löw gewesen? Der SPORTBUZZER gibt einen Überblick. ©

Während sich einige Nationalspieler wie Keeper Manuel Neuer oder Joshua Kimmich vom FC Bayern oder Leverkusens Kai Havertz nach der Corona-Zwangspause in Topform präsentieren, gibt es auch Akteure, die in der aktuellen Verfassung um eine EM-Teilnahme hätten bangen müssen, wie etwa Bayer-Profi Jonathan Tah. Andere Profis wie die zuletzt langzeitverletzten Leroy Sané (Manchester City) und Niklas Süle (FC Bayern) erhalten somit die Chance, sich für das Turnier in einem Jahr in Form zu bringen. Und auch Dortmunds Marco Reus wird sicher nichts dagegen gehabt haben, dass er nicht das nächste große Turnier verpasste...