28. Januar 2020 / 14:58 Uhr

Can, Christensen und Co. – Die Pläne der Bundesliga-Klubs für den Transfer-Endspurt im Winter

Can, Christensen und Co. – Die Pläne der Bundesliga-Klubs für den Transfer-Endspurt im Winter

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Schlägt der BVB nach Erling Haaland noch einmal zu? Und was machen die anderen Bundesligisten auf der Zielgeraden der Transferperiode?
Schlägt der BVB nach Erling Haaland noch einmal zu? Und was machen die anderen Bundesligisten auf der Zielgeraden der Transferperiode? © imago images/Nordphoto/Montage
Anzeige

Das Winter-Transferfenster in der Bundesliga schließt in Kürze. Die letzte Chance für die Vereine, ihren Kader für die zweite Saisonhälfte zu rüsten. Der SPORTBUZZER zeigt die Pläne der 18 Bundesliga-Klubs kurz vor dem Ende der Transferperiode.

Anzeige
Anzeige

Kurz vor dem Ende der Winter-Transferperiode haben mehrere Bundesliga-Klubs ihre Planungen noch nicht abgeschlossen. Bis zum Freitag um 18.00 Uhr bleibt noch Zeit zum Einkaufen, Ausleihen und Verkaufen. Die Gerüchteküche kocht gerade auf der Zielgeraden noch einmal hoch - insbesondere in Dortmund. Nachdem BVB-Neuzugang Erling Haaland einen Start nach Maß feierte, feilen die Schwarz-Gelben bereits am nächsten Transfer-Coup. So wird spekuliert, dass Nationalspieler Emre Can von Juventus Turin vor einer Rückkehr in die Bundesliga und ganz oben auf der BVB-Einkaufsliste steht.

Mehr vom SPORTBUZZER

Zukunft von Paco Alcacer unsicher

Endspurt im Winter-Transferfenster: Die Pläne der Bundesliga-Klubs

Emre Can und Andreas Christensen vor der Rückkehr in die Bundesliga? Was passiert mit Paco Alcacer? Der <b>SPORT</b>BUZZER macht vor dem Endspurt den Transfercheck zu den 18 Bundesliga-Klubs. Zur Galerie
Emre Can und Andreas Christensen vor der Rückkehr in die Bundesliga? Was passiert mit Paco Alcacer? Der SPORTBUZZER macht vor dem Endspurt den Transfercheck zu den 18 Bundesliga-Klubs. ©
Anzeige

Neben Can ist auch die Personalie des unzufriedenen Paco Alcacer weiter eine Baustelle bei der Mannschaft von Lucien Favre. Der Spanier bekam durch die Verpflichtung von Haaland starke Konkurrenz, blieb die ersten beiden Rückrundenspiele trotz eines Bankplatzes für den norwegischen Neuzugang ohne Einsatz. Das letzte Wort ist beim BVB kurz vor der Schließung des Winter-Transferfensters also noch nicht gesprochen. Was die anderen Vereine für den Schlussspurt planen und was es mit den Gerüchten um Andreas Christensen auf sich hat, erfahrt ihr in unserer Bildergalerie.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt