05. Juli 2021 / 19:19 Uhr

Ab dem 19. Juli: Britischer Premierminister Johnson kündigt Ende der Zuschauer-Beschränkungen an

Ab dem 19. Juli: Britischer Premierminister Johnson kündigt Ende der Zuschauer-Beschränkungen an

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Boris Johnson will die Pandemie-Maßnahmen weitestgehend aufheben.
Boris Johnson will die Pandemie-Maßnahmen weitestgehend aufheben. © Getty Images (Montage)
Anzeige

Wird in England bald wieder in vollen Stadien gespielt? Die britische Regierung kündigte trotz steigender Corona-Zahlen am Montag an, dass nahezu alle Pandemie-Maßnahmen zum 19. Juli eingestellt werden sollen. Die Premier League kann wohl wieder mit Fans planen.

Am Dienstag steigt das erste Halbfinale bei der Europameisterschaft. Ganze 60.000 Zuschauer dürfen bei der Partie zwischen Italien und Spanien im Londoner Wembley-Stadion wie auch beim anderen Halbfinale und beim Endspiel vor Ort sein. Weitere 30.000 Plätze müssen wegen der Corona-Pandemie allerdings noch leer bleiben. Schon bald dürfte diese Begrenzung jedoch kippen: Wie der britische Premierminister Boris Johnson am Montag ankündigte, soll es auf der Insel ab dem 19. Juli keine Zuschauer-Beschränkungen bei Großveranstaltungen mehr geben.

Anzeige

Nicht nur die Einschränkungen, bei den Zuschauer-Kapazitäten sollen fallen. Johnson kündigte am Montag das Ende der meisten Pandemie-Maßnahmen an. So soll etwa auch die Pflicht zum Tragen von Mund-Nasenschutz fallen. Stattdessen wolle die Regierung künftig Empfehlungen herausgeben, in welchen Situationen eine Gesichtsmaske vernünftig sei. Vorstellbar ist also sogar, dass die Fans in den britischen Stadien bald wieder ohne Maske auf der Tribüne sitzen – obwohl die sogenannte Delta-Variante des Coronavirus derzeit in Großbritannien für steigende Zahlen sorgt.

Während die Lockerungen für das EM-Endspiel noch zu früh kommen, ist nach Johnsons Ankündigung bereits klar vorstellbar, dass die neue Premier-League-Saison wieder in ausverkauften Stadien startet. Am 13. August geht es in der englischen Elite-Liga mit dem Spiel zwischen Aufsteiger FC Brentford und dem Londoner Stadtrivalen FC Arsenal wieder los.