28. August 2018 / 18:07 Uhr

Hannover 96 U23 mit Uffe Bech und Babacar Gueye an die Regionalliga-Spitze?

Hannover 96 U23 mit Uffe Bech und Babacar Gueye an die Regionalliga-Spitze?

Mark Bode
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Vor Lupo Martini: 96-U23-Trainer Christoph Dabrowski lässt gegen Wolfsburg von den Profis Uffe Bech (kleines Bild) und Babacar Gueye spielen.
Vor Lupo Martini: 96-U23-Trainer Christoph Dabrowski lässt gegen Wolfsburg von den Profis Uffe Bech (kleines Bild) und Babacar Gueye spielen. © Sielski
Anzeige

Am 7. Spieltag der Regionalliga Nord empfängt die U23 von Hannover 96 Aufsteiger Lupo Martini Wolfsburg. Trainer Christoph Dabrowski setzt auf die Profis Uffe Bech und Babacar Gueye.

Anzeige
Anzeige

Hellwach und konzentriert sein - das fordert Christoph Dabrowski, Trainer der U23 von Hannover 96, von seinen Spielern vor dem 7. Regionalligaspieltag (Mittwoch, 19 Uhr) gegen Lupo Martini Wolfsburg. "Nach einem deutlichen Sieg besteht immer die Gefahr, dass man denkt, dass jetzt alles von alleine läuft", so der Coach.

Mehr über Hannover 96 U23

Das sind die Bilder zur Partie Hannover 96 II gegen den SV Drochtersen/Assel:

Uffe Bech (links) im Zweikampf mit Jan-Ove Edeling. Zur Galerie
Uffe Bech (links) im Zweikampf mit Jan-Ove Edeling. ©

Doch im Training hatte er einen positiven Eindruck von seinen Spielern gesammelt: "Die Jungs sind weiterhin hungrig darauf, noch mehr Punkte einzufahren." Welche Startelf Dabrowski auf den Platz schickt, entscheidet er kurzfristig. Bis Dienstagabend war offen, ob Mike-Steven Bähre, Tim Dierßen und Leo Weinkauf wieder dabei sein werden. Fest steht: Uffe Bech und Babacar Gueye werden spielen. Beide trainieren in dieser Woche durchgehend bei der Reserve mit.