21. Mai 2018 / 18:59 Uhr

Entscheidung vertagt: TuS Rotenhof wartet weiter auf die Meisterschaft

Entscheidung vertagt: TuS Rotenhof wartet weiter auf die Meisterschaft

Dieter Behrens
Kieler Nachrichten
Nach Abpfiff wartete das Team vom TuS Rotenhof darauf, was im Spiel zwischen dem TSV Vineta Audorf und GW Tolk passiert...
Nach Abpfiff wartete das Team vom TuS Rotenhof darauf, was im Spiel zwischen dem TSV Vineta Audorf und GW Tolk passiert... © TuS Rotenhof
Anzeige

Bei noch zwei ausstehenden Spielen hat der Spitzenreiter der Kreisliga Nord-Ost sechs Punkte Vorsprung auf seinen ersten Verfolger Grün Weiß Tolk.

Anzeige
Anzeige

Die Vergabe der Meisterschaft in der Fußball-Kreisliga Nord-Ost lässt auch nach den Begegnungen über die Pfingsttage noch weiter auf sich warten, doch dürfte der Mannschaft vom TuS Rotenhof der Titelgewinn eigentlich nicht mehr zu nehmen sein. Der spielfreie Spitzenreiter führt bei zwei noch ausstehenden Spielen mit sechs Punkten vor dem ärgsten Verfolger Grün-Weiß Tolk, der sich mit einem 4:1-Erfolg im Verfolgerduell bei Vineta Audorf seine winzige Chance noch wahrte. Den Lausen-Schützlingen fehlt dagegen nur noch ein einziger Punkt zum Meistertitel, der auch automisch den Aufstieg in die Verbandsliga sichert.

In bester Schusslaune zeigten sich die Kicker vom Eckernförder SV II und landete beim Tabellenachten TSV Friedrichsberg II einen souveränen 10:0-Kantersieg. Im Tabellenkeller holte die Vertretung der FSG Ostseeküste beim 1:1-Remis gegen den FC Fockbek einen immens wichtigen Punkt für den Klassenerhalt. In der Torschützenliste führt jetzt Moritz Gersteuer vom TuS Rotenhof mit 33 Treffer, gefolgt von Tim Kluck (Vineta Audorf), der es bisher auf 32 Torerfolge brachte.

Von der Oberliga bis zur Kreisliga: Das sind die Top-Torjäger in der Region (Stand: 28. Mai 2018):

OBERLIGA – Seit Jahren ist er ein absoluter Erfolgsgarant für den NTSV Strand 08: Marco Pajonk (li.). Und auch in dieser Saison ist er mit 35 Treffern der erfolgreichste Torschütze der Liga.  Zur Galerie
OBERLIGA – Seit Jahren ist er ein absoluter Erfolgsgarant für den NTSV Strand 08: Marco Pajonk (li.). Und auch in dieser Saison ist er mit 35 Treffern der erfolgreichste Torschütze der Liga.  ©
Anzeige

TSV Friedrichsberg II – E`förder SV II 0:10

Tore: 0:1 Jürgensen (29.), 0:2 Mohr (36.), 0:3 Behrens (39.), 0:4 Rennwaöd (53.), 0:5 Apitz (65.), 0:6, 0:7, 0:8 Behrens (74./76./78.), 0:9 Apitz (81.), 0:10 Carstensen (83.).

VfB Schuby – Osterbyer SV 5:2

Tore: 1:0 Pohlmann (6.), 1:1 Lassen (29.), 1:2 Schröder (34.), 2:2, 3:2 Pohlmann (47./64.), 4:2 Carstensen (67.), 5:2 Heinen (70.).

SSV Nübbel – TuS Rotenhof 2:5

Tore: 0:1 Ohm (3.), 0:2 Traulsen (14.), 1:2 Richert (20.), 1:3 Schmid (38.), 1:4 Gersteuer (41.), 2:4 Frahm (74.), 2:5 Becker (90.+1).

Osterrönfeld II – FC Fockbek 1:1

Tore: 1:0 Brutt (59.), 1:1 Schulz (90.+5).

Vineta Audorf – GW Tolk 1:4

Tore: 0:1 Thaysen (13.), 1:1 Piotraschke (55.), 1:2 Bahls (57.), 1:3 Jordt (79.), 1:4 Ohlsen (85.).

FC Ellingst./Silberst. – TSV Kropp II 3:2

Tore: 1:0 Theemann (43.), 2:0 Ullrich (71.), 2:1 Schröder (79.), 3:1 Ziehm (82.), 3:2 Diedrichsen (84.).

FSG Ostseeküste – FC Fockbek 1:1

Tore: 0:1 Treichel (14.), 1:1 Treichel (31./Eigentor).

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Kiel
Sport aus aller Welt