23. Dezember 2019 / 22:16 Uhr

Erkennungszeichen: Blaue Mützen - VfB Fallersleben mit Fußball-Weihnachtsüberraschung

Erkennungszeichen: Blaue Mützen - VfB Fallersleben mit Fußball-Weihnachtsüberraschung

Lennart Pankau
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
IMG_3169
Mit blauen Mützen bei Bremens Grün-Weißen: Die Bezirksliga-Kicker aus Fallersleben. © privat
Anzeige

An Weihnachten gibt es Überraschungen: Für gewöhnlich aber nur unter dem Tannenbaum. Für die Bezirksliga-Kicker des VfB Fallersleben sorgt aber auch die Team-Weihnachtsfeier vor dem Fest schon für ordentlich Spannung.

Anzeige
Anzeige

Wo es hingeht, das wussten beim VfB nämlich mit Fynn Müller, Johannes Laux, sowie Maik Augustyniak nur die Planer aus dem Mannschaftsrat. Trainer Lars Ebeling hatte zwar „eine Idee, wo es hingehen könnte“, genau wusste er aber auch nicht Bescheid. So trafen sich die Fallersleber am Samstag um 15 Uhr am Wolfsburger Bahnhof und das Geheimnis wurde gelüftet – es ging nach Bremen. Um 18 Uhr wurde auf dem Weihnachtsmarkt angestoßen, später ging es noch in die gängigen Bremer Clubs, bis spät in der Nacht ein Hotel aufgesucht wurde. Erkennungsmerkmal für die Jungs: Die blauen Weihnachtsmützen, die Kapitän Johannes Laux besorgt hatte.

Bezirksliga: VfB Fallersleben gegen SV Gifhorn

Bezirksliga: VfB Fallersleben gegen SV Gifhorn Zur Galerie
Bezirksliga: VfB Fallersleben gegen SV Gifhorn © Roland Hermstein
Mehr vom Wolfsburger Sport

Der Bezirksliga-Aufsteiger feierte damit eine gelungene Hinrunde. Der VfB überwintert als stärkster Aufsteiger auf dem fünften Platz „Verbesserungspotenzial gibt es immer, insgesamt können wir aber sehr zufrieden sein“, resümierte Ebeling. Ausflüge wie diese haben in Fallersleben zur Weihnachtszeit übrigens Tradition. Nach Hamburg und Leipzig ging es in den vergangenen beiden Jahren. Ob diese nächstes Jahr weiter fortgesetzt wird, wollte Ebeling nicht versprechen, aber „prinzipiell spricht da ja erstmal nicht gegen.“

Die aktuellen TOP-THEMEN
Sport aus Wolfsburg/Gifhorn
Sport aus aller Welt