06. Mai 2019 / 18:36 Uhr

Erleichterung über den BG-Klassenerhalt ist in Göttingen groß

Erleichterung über den BG-Klassenerhalt ist in Göttingen groß

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Jubel auf der Goettinger Bank Crailsheim BG Göttingen
Jubel auf der Goettinger Bank Crailsheim BG Göttingen © EIBNER/Steffen_Foerster
Anzeige

Die BG Göttingen triumphiert im Kellerduell der Basketball-Bundesliga bei den HAKRO Merlins Crailsheim mit 88:63 und sichert sich vorzeitig den Klassenerhalt. Vom Veilchen-Chef über den Oberbürgermeister bis zu den Fans ist die Erleichterung groß.

Anzeige
Anzeige

Wenn im Herbst 2019 die neue Saison in der Basketball-Bundesliga beginnt, ist die BG Göttingen wieder dabei – zum sechsten Mal in Folge zählen die Veilchen zu den 18 besten Teams in Deutschland. Möglich gemacht hat es die Mannschaft mit einem 88:63-Sieg am 32. Spieltag im Kellerduell bei den Hakro Merlins Crailsheim. Nach Spielende kannte der Jubel keine Grenzen, die Spieler ließen sich von der kleinen mitgereisten Fangruppe feiern und hatten anschließend auf der Rückfahrt viel Spaß im Mannschaftsbus.

Party in der Kabine: Die BG feiert den Klassenerhalt (1)

„Mir sind viele Steine vom Herzen gefallen“, berichtete BG-Geschäftsführer Frank Meinertshagen. „Wenn wir gegen Crailsheim verloren hätten, wäre es noch schwieriger geworden. Die letzten Wochen war extrem viel Druck, auch für mich“, sagte der Veilchen-Chef, der von einem „starken und fokussierten Auftritt“ des Teams sprach. „Ich hätte mir erhofft, dass wir zwei bis drei Spiele mehr gewinnen, aber es ist auf jeden Fall Erleichterung da, dass wir durch sind.“

Schließlich sei es in wirtschaftlicher Hinsicht einfacher, in der BBL zu spielen als in der Pro A – allein schon wegen der Fernsehgelder und der Ticketeinnahmen. Die Gespräche mit Sponsoren liefen schon seit längerer Zeit, die sportliche Planung werde nun intensiviert, erläuterte Meinertshagen am Montag.

Roijakkers: "Ich stehe nicht mit Frankfurt in Kontakt"

Gerüchte, die Trainer Johan Roijakkers mit Frankfurt in Verbindung bringen, habe er auch gehört, sagte Meinertshagen. „Er hat noch zwei Jahre Vertrag, und ich gehe davon aus, dass er nächste Saison bei uns Trainer ist“, sagte der BG-Chef. Headcoach Roijakkers stellte klar: „Ich habe einen Vertrag in Göttingen, und ich stehe nicht mit Frankfurt in Kontakt.“

Bei den Spielern, unterstrich Meinertshagen, stünden traditionell erst die deutschen Akteure im Fokus und dann die ausländischen Positionen. Lockhart und Carter haben noch über die Saison hinaus Verträge, es gibt aber Ausstiegsoptionen. Meinertshagen: „Ich gehe aber davon aus, dass sie da bleiben.“

Party in der Kabine: Die BG feiert den Klassenerhalt (2)

Oberbürgermeister Rolf-Georg Köhler (SPD), großer BG-Fan, freut sich, „dass Göttingen in der ersten Liga bleibt und wir im nächsten Jahr wieder guten Basketball sehen. Glückwunsch an die Mannschaft und den Trainer, aber auch an alle, die im Hintergrund tätig sind.“ Die BG und das Damenteam der flippo Baskets seien für die Stadt Aushängeschilder, von denen Stadt und Region profitierten.

Die Niederlagenserie sei an die Nieren gegangen. „Warum das erste Viertel dreimal nicht gelaufen ist, weiß kein Mensch, und da kommt Frust auf. Aber die Mannschaft ist besser als der Tabellenplatz, und Menschen sind keine Maschinen. Das ist dann ein mentales Problem, da rauszukommen.“ Gut fand Köhler, dass die BG auf wirtschaftliche Aspekte acht gegeben habe: „Die Frage nach dem sechsten Ausländer muss man auch ökonomisch beantworten.“

Sebastian Junge und seine Mitarbeiter des Athleticums schauten das Spiel gemeinsam in der Lounge des Basketballzentrums. „Die Erleichterung war groß, letztlich war es ein entspannter Abend“, sagte der Sportwissenschaftler. „Für mich war ein Abstieg die ganze Saison so weit weg – und dann war die Situation gegen Crailsheim plötzlich so brisant.“ Junge und sein Team hatten eine vergleichsweise einfache Spielzeit. „Wir hatten keine Problemfälle mit langwierigen Verletzungen und längerfristigen Ausfällen – das wäre bei dem recht dünnen Kader dann auch sehr eng geworden.“

Mehr zur BG Göttingen

Auch die Fans äußerten sich zufrieden nach dem Spiel zum Klassenerhalt: „Das Team hat gezeigt, was es kann und das im richtigen Moment, aber warum nicht öfter? ... Der Geschäftsführer hat sehr hoch gepokert und Glück gehabt“, schrieb Joachim Vogt in einem Facebook-Kommentar. Von Yvonne Lentz kam ein Glückwunsch an Johan Roijakkers und das gesamte Team: „Auch wenn nicht alles lief wie geplant, hat es am Ende doch geklappt. Ihr seid super.“

„Es war mit Sicherheit nicht alles gut in dieser Saison, auch ich habe mich zeitweise maßlos über Spieler und Trainer aufgeregt, aber zwei Spieltage vor Schluss durch zu sein, hätten wohl die allermeisten vor der Saison unterschrieben“, kommentierte Bijan Niemann. „Die Mannschaft war immer intakt, hat in den allermeisten Fällen gekämpft und teilweise tollen Basketball gespielt. Ich freue mich auf die nächste Saison und darauf, wen der Coach davon überzeugen kann, lila zu tragen.“

In Bildern: Der Sieg zum Klassenerhalt der BG Göttingen

Die BG Göttingen sichert sich mit einem Sieg gegen Crailsheim den Klassenerhalt in der Basketball-Bundesliga. Zur Galerie
Die BG Göttingen sichert sich mit einem Sieg gegen Crailsheim den Klassenerhalt in der Basketball-Bundesliga. © Eibner Pressefoto
Anzeige

Kaj Warnecke schrieb den größten Verdienst, die Liga gehalten zu haben, dem BG-Kapitän Michael Stockton zu: „Selten, dass man über einen Spieler sagen kann, dass er sich wirklich in jedem Spiel reingehängt und sich für das Team und den Verein zerrissen hat. Er allein macht das Team besser.“

Glückwünsche kamen über die Sozialen Medien nicht nur von der Konkurrenz aus Braunschweig und Oldenburg, sondern auch von den Ropeskippern des TV Roringen, die beim letzten Heimspiel am kommenden Freitag noch einmal während der Auszeiten und Pausen auftreten werden. Facebook-User Alexander Nenn forderte: „Jetzt, wo der Klassenerhalt geschafft ist, den Fans gegen Ludwigsburg einen Heimsieg schenken.“

Von Eduard Warda und Kathrin Lienig

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Göttingen/Eichsfeld
Sport aus aller Welt