12. Dezember 2019 / 08:26 Uhr

Wechselt Erling Haaland zum BVB? Norwegen-Legende Jan Aage Fjörtoft verrät Stand der Verhandlungen

Wechselt Erling Haaland zum BVB? Norwegen-Legende Jan Aage Fjörtoft verrät Stand der Verhandlungen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Jan Aage Fjörtoft (rechts) spricht über einen möglichen Transfer von Erling Haaland zum BVB.
Jan Aage Fjörtoft (rechts) spricht über einen möglichen Transfer von Erling Haaland zum BVB. © Getty Images/imago images/Hartenfelser/Montage
Anzeige

Der mögliche Wechsel von Erling Haaland zu Borussia Dortmund wird heiß diskutiert. Nach der angeblichen Sichtung des Youngsters am Dortmunder Flughafen spricht Norwegen-Legende Jan Aage Fjörtoft über die Zukunft des 19-Jährigen.

Anzeige
Anzeige

Erling Haaland steht offenbar vor einem Transfer zu Borussia Dortmund. Wie die Ruhr Nachrichten und Radio 91.2 übereinstimmend berichten, landete der 19-jährige Norweger am Mittwoch mit einer Chartermaschine am Flughafen in Dortmund. Der Spieler von Red Bull Salzburg soll dort von einem BVB-Mitarbeiter abgeholt worden sein. Jetzt spricht Haalands Landsmann und TV-Experte Jan Aage Fjörtoft über das Gerücht.

Mehr zum BVB

"Ich kann bestätigen, dass das Team Haaland in Dortmund war. Sie haben auch schon mit Leipzig gesprochen. Es ist immer noch sehr offen, was passieren wird", schrieb Fjörtoft am Dienstagmorgen via Twitter. Laut dem ehemaligen Bundesliga-Profi ist also sowohl ein Wechsel zur Borussia als auch zum Salzburg-Schwesterklub möglich.

Zorc mauert bei Haaland-Nachfragen

BVB-Sportdirektor Michael Zorc vermied zuletzt eine klare Aussage zu den Wechsel-Gerüchten um das Sturm-Juwel. "Es ist eine Frage des Respektes du der Umgangsform. Die Mannschaft spielt gerade. Deshalb werde ich das in keinem Fall kommentieren", sagte Zorc vor dem Champions-League-Spiel gegen Slavia Prag (2:1) im Gespräch mit Sky. Der 57-Jährige bestätigte aber vor wenigen Tagen erneut, dass der BVB im Winter "einen Neuner" für den Sturm verpflichten wolle. "Da arbeiten wir dran. Wir haben noch ein bisschen Zeit", so der Sportdirektor des Revierklubs.

Haaland trotzt Transfer-Gerüchten: "Ich genieße jeden Tag"

Angeblich soll Haaland in Salzburg eine Ausstiegsklausel besitzen. Medienberichten zufolge soll diese im kommenden Januar bei nur 20 Millionen Euro liegen - sein Marktwerkt wird aktuell auf 30 Millionen Euro geschätzt. In dieser Saison erzielte der 19-Jährige in 14 Einsätzen in der österreichischen Bundesliga 16 Treffer. Seine Bilanz in der Champions League ist ebenso beeindruckend: Sechs Spiele, acht Tore.

Stürmersuche beim BVB: Diese Stars könnten Borussia Dortmund verstärken

Zlatan Ibrahimovic (von links), Mario Mandzukic oder Edinson Cavani (l): Diese Spieler könnten den BVB im Sturm verstärken. Zur Galerie
Zlatan Ibrahimovic (von links), Mario Mandzukic oder Edinson Cavani (l): Diese Spieler könnten den BVB im Sturm verstärken. ©
Anzeige
Hier #GABFAF-Supporter werden

Der Amateurfußball braucht dringend Hilfe! #GABFAF setzt sich bei Verbänden, Politikern und Sponsoren für die Amateurklubs ein. Für vernünftige Duschen, Umkleiden, Plätze, Flutlicht. Für mehr Respekt. Trage Dich hier kostenlos ein, wenn Du dieses Anliegen unterstützt. Du bekommst unseren exklusiven Newsletter und hast jeden Monat die Chance auf 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN