10. Februar 2022 / 10:56 Uhr

Erst testen, dann testen: NHV Delitzsch misst sich mit eigener Verbandsliga-Reserve

Erst testen, dann testen: NHV Delitzsch misst sich mit eigener Verbandsliga-Reserve

Johannes David
Leipziger Volkszeitung
NHV-Coach Jan Jungandreas wird das Testspiel nutzen, um einiges auszuprobieren.
NHV-Coach Jan Jungandreas wird das Testspiel nutzen, um einiges auszuprobieren. © Alexander Prautzsch
Anzeige

Nach zwei Corona-Fällen bestreitet der NHV Concordia Delitzsch am Freitag eine vereinsinterne Test-Partie. Wieder spielfit ist Routinier Baumgärtel, während Amtsberg auf einem guten Weg ist.

Delitzsch. Knapp drei Wochen stehen die Oberliga-Handballer des NHV Concordia Delitzsch nun schon wieder im Mannschaftstraining. Zwischendurch gab es zwei Corona-Fälle im Team, die verliefen jedoch mild und ohne weitere Ansteckungen, wie Trainer Jan Jungandreas mitteilte. So macht es sich bezahlt, dass jeder Spieler, egal ob geboostert oder nicht, vor jeder Einheit getestet wird und Erkrankungen erkannt werden, ehe das Virus reihum geht.

Anzeige

Von Corona-Tests hin zum ersten Testspiel. Das steigt am Freitagabend vereinsintern. Die Jungandreas-Truppe misst sich mit der eigenen Verbandsliga-Reserve von Dompteur Christian Hornig. Zuschauer sind beim Aufgalopp allerdings nicht zugelassen, weil das Foyer der Mehrzweckhalle gerade saniert wird. „Die Mannschaft macht einen ganz guten, fitten Eindruck, es herrscht absolut positive Stimmung“, sagt der Chefcoach. Gleichwohl wird er am Freitag nicht seine Bestbesetzung aufbieten, sondern die Partie nutzen, um einiges auszuprobieren.

Mehr zum Sport

Womöglich noch ein Päuschen bekommt Routinier Steve Baumgärtel, obwohl er inzwischen voll im Saft steht. Der Routinier schleppte hartnäckige Wadenprobleme mit sich herum, die nun offenkundig komplett auskuriert sind. Auch Maximilian Amtsberg steigert sein Pensum stetig soll spätestens Mitte März wieder spielfit sein. Zum scharfen Punktspielstart am 5. März wird es wohl noch nicht reichen, aber immerhin dürfte der zuletzt malade Rückraum mittelfristig wieder breiter aufgestellt sein.