29. August 2020 / 17:00 Uhr

Erzgebirge Aue gewinnt gegen Drittliga-Meister Bayern München II

Erzgebirge Aue gewinnt gegen Drittliga-Meister Bayern München II

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der FC Erzgebirge Aue gewinnt das Testspiel gegen die Zweite Mannschaft des FC Bayern mit 3:0.
Der FC Erzgebirge Aue gewinnt das Testspiel gegen die Zweite Mannschaft des FC Bayern mit 3:0. © Robert Michael/Getty Images
Anzeige

Mit 3:0 gewinnt das Team von Dirk Schuster gegen die Bayern Bubis. Die Treffer fielen allesamt in Halbzeit zwei.

Anzeige

Bamberg. Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue hat ein weiteres Testspiel in Vorbereitung auf die neue Saison für sich entschieden. Gegen Drittliga-Meister FC Bayern München II gewann das Team von Trainer Dirk Schuster am Samstag in Bamberg mit 3:0 (0:0). Philipp Zulechner (52.), Calogero Rizzuto (65.) und der eingewechselte Sascha Härtel (75.) trafen nach dem Seitenwechsel für die Sachsen.

45 Minuten war kaum ein Klassenunterschied sichtbar. Die Bayern-Amateure störten die Auer Angriffsbemühungen frühzeitig und erarbeiteten sich selbst einige gute Chancen. Mit der größten scheiterte Timo Kern per Kopf an Aue-Keeper Philipp Klewin (21.). Erst als Zulechner ein Missverständnis in der Bayern-Abwehr zu Führung nutzte, kippte die Partie. Nach und nach übernahm der Zweitligist die Kontrolle und kam zu den weiteren Toren.