25. Juli 2018 / 09:29 Uhr

Erzgebirge Aue gewinnt Testspiel gegen Budissa Bautzen mit 2:0

Erzgebirge Aue gewinnt Testspiel gegen Budissa Bautzen mit 2:0

dpa
Daniel Meyer, Trainer des FC Erzgebirge Aue
Daniel Meyer, Trainer des FC Erzgebirge Aue © dpa
Anzeige

Die Tore gegen den Regionalligisten erzielten die Neuzugänge Luke Hemmerich und Emmanuel Iyoha. 

Anzeige
Anzeige

Beierfeld. Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue bleibt in der Vorbereitung auf die neue Saison in der 2. Fußball-Bundesliga weiter ungeschlagen. Die Mannschaft von Trainer Daniel Meyer gewann am Dienstagabend gegen den Regionalligisten FSV Budissa Bautzen mit 2:0 (1:0). Es war der achte Sieg im neunten Testspiel.

Mehr zum FC Erzgebirge Aue

Luke Hemmerich erzielte in der 14. Minute den Führungstreffer für die „Veilchen“. Nach der Pause traf Emmanuel Iyoha vor 900 Zuschauern zum 2:0 (51.). Mit Julian Meier und Niklas Jeck brachte Cheftrainer Meyer, der im gesamten Spielverlauf nur einen Wechsel vornahm, auch zwei Nachwuchsakteure zum Einsatz.

Bereits am Mittwoch steht für den FC Erzgebirge das nächste Testspiel auf dem Programm. Um 17.30 Uhr sind die Auer beim Regionalligisten VfB Auerbach zu Gast.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt