03. Juni 2021 / 13:45 Uhr

Erzgebirge Aue verpflichtet drei Spieler - Gonther verlängert Vertrag

Erzgebirge Aue verpflichtet drei Spieler - Gonther verlängert Vertrag

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
H. Leonhardt
Daumen hoch: Aue-Präsident Helge Leonhardt hat gute Neuigkeiten. © dpa
Anzeige

Der FC Erzgebirge Aue hat gleich drei Neuverpflichtungen unter Dach und Fach gebracht. Im neuen Spieljahr tragen Soufiane Messeguem, Ramzi Ferjani und Anthony Barylla das Trikot der Lila-Weißen. Derweil hat Abwehrspieler Sören Gonther seinen Vertrag verlängert.

Anzeige

Aue. Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue hat in Anthony Barylla, Soufiane Messeguem und Ramzi Ferjani seine ersten drei Neuzugänge für die kommende Saison präsentiert. Außenverteidiger Barylla wechselt vom Drittligisten 1. FC Saarbrücken zu den Sachsen, Mittelfeldspieler Messeguem kommt von der zweiten Mannschaft des VfL Wolfsburg. Innenverteidiger Ferjani, der im Nachwuchsleistungszentrum von Borussia Dortmund ausgebildet wurde, spielte zuletzt beim FC Nitra in der Slowakei. Alle drei Profis unterschrieben Verträge bis zum 30. Juni 2024.

Anzeige

"Mit unseren drei Neuverpflichtungen möchten wir insbesondere die Abwehrreihe und das Mittelfeld zielgerichtet verstärken", sagte Präsident Helge Leonhardt am Donnerstag in einer Vereinsmitteilung. "Soufiane, Ramzi und Anthony besitzen eine sehr gute Ausbildung, die sie in den Nachwuchszentren der Bundesligisten VfL Wolfsburg, Borussia Dortmund und RB Leipzig erhalten haben. Und sie haben in ihrer Karriere noch viel vor sich. Hier bei uns in Aue können sie nun die nächste wichtige Etappe angehen."

Mehr zum FCE

Außerdem gab der Club die Vertragsverlängerung mit Sören Gonther bekannt. Der 34 Jahre alte Abwehrspieler unterschrieb einen neuen Kontrakt bis zum 30. Juni 2023.



dpa