14. Dezember 2018 / 14:49 Uhr

ESV Wolfsburg: Drei Neue für das Top-Drei-Ziel!

ESV Wolfsburg: Drei Neue für das Top-Drei-Ziel!

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Drei Neue für den ESV Wolfsburg: Trainer Dimitri Fink (v. l. ) mitz Kevin Fries, Rudi Ibrahim, Georg Bolgert und Co-Trainer Willi Schell.
Drei Neue für den ESV Wolfsburg: Trainer Dimitri Fink (v. l. ) mitz Kevin Fries, Rudi Ibrahim, Georg Bolgert und Co-Trainer Willi Schell.
Anzeige

Fußball-Kreisligist ESV Wolfsburg hat sich in der Winterpause gleich dreifach verstärkt.

Anzeige
Anzeige

Mit Rudi Ibrahim (Lupo/Martini Wolfsburg III), Georg Bolgert (1. FC Wolfsburg II) und Kevin Fries (SV Rühen) hat der Tabellendritte drei Verstärkungen für die Offensive dazugewonnen. Denn auch in der Rückrunde will der ESV wieder angreifen. "Unser Ziel bleibt eine Platzierung unter den Top-Drei", so ESV-Co-Trainer Willi Schell.

Mehr Wolfsburger Sport

Weihnachtsfeier des VfL Wolfsburg

Weihnachtsfeier des VfL Wolfsburg (Trainer Bruno Labbadia). Zur Galerie
Weihnachtsfeier des VfL Wolfsburg (Trainer Bruno Labbadia). © VfL Wolfsburg
Anzeige

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Wolfsburg/Gifhorn
Sport aus aller Welt