13. Dezember 2021 / 13:21 Uhr

Europa-League-Auslosung: BVB gegen Glasgow Rangers - RB Leipzig trifft auf Real Sociedad

Europa-League-Auslosung: BVB gegen Glasgow Rangers - RB Leipzig trifft auf Real Sociedad

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Borussia Dortmund und RB Leipzig gehen nach ihrem Aus in der Königsklasse in der Europa League an den Start.
Borussia Dortmund und RB Leipzig gehen nach ihrem Aus in der Königsklasse in der Europa League an den Start. © IMAGO/Fotostand (Montage)
Anzeige

Borussia Dortmund trifft in den K.o.-Runden-Playoffs der Europa League auf die Glasgow Rangers, RB Leipzig muss gegen Real Sociedad San Sebastian ran. Zu einem reizvollen Duell kommt es zwischen dem FC Barcelona und dem SSC Neapel. Alle Partien im Überblick.

Auf dem Weg zum angestrebten Triumph in der Europa League muss Borussia Dortmund als erste Hürde den schottischen Meister Glasgow Rangers überwinden. Für RB Leipzig geht es gegen Real Sociedad San Sebastian. Das ergab die Auslosung der K.o.-Runden-Playoffs am Montag in Nyon. Als Champions-League-Absteiger müssen die beiden Bundesliga-Klubs zunächst zu Hause ran. Die Hinspiele werden am 17. Februar 2022 ausgetragen. Die Rückspiele finden am 24. Februar statt. Einen Tag später wird dann das Achtelfinale ausgelost.

Anzeige

Hier gesellen sich dann zwei weitere deutsche Mannschaften zum Teilnehmerfeld: Eintracht Frankfurt und Bayer Leverkusen, die beide ihre Europa-League-Vorrundengruppen gewannen und folglich direkt in die Runde der letzten 16 Teams einzogen. Neben Dortmund und Leipzig muss auch der ruhmreiche FC Barcelona in den K.o.-Runden-Playoffs ran. Die Katalanen, die in der Champions-League-Gruppe des FC Bayern nur Dritter wurden, treffen dort auf den SSC Neapel.

Auslosung: Die K.o.-Runden-Playoffs der Europa League im Überblick

  • Borussia Dortmund - Glasgow Rangers
  • RB Leipzig - Real Sociedad San Sebastian
  • FC Barcelona - SSC Neapel
  • Atalanta Bergamo - Olympiakos Piräus
  • FC Porto - Lazio Rom
  • Sheriff Tiraspol - Sporting Braga
  • Zenit St. Petersburg - Betis Sevilla
  • FC Sevilla - Dinamo Zagreb

Übertragung: Wo laufen die Playoff-Spiele der Europa League im TV?

Der TV-Sender RTL hat sich für drei Jahre alle Free-TV- und Pay-TV-Rechte an der Europa League gesichert. Die Spiele werden bei RTL, bei Nitro und dem Videoportal RTL+ gezeigt.