22. Oktober 2020 / 13:07 Uhr

Bayer Leverkusen gegen OGC Nizza live im TV und Online-Stream sehen

Bayer Leverkusen gegen OGC Nizza live im TV und Online-Stream sehen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Wollen in der Europa League durchstarten: Lucas Alario, Nadiem Amiri, Daley Skingraven und Leon Bailey (von links) von Bayer Leverkusen.
Wollen in der Europa League durchstarten: Lucas Alario, Nadiem Amiri, Daley Skingraven und Leon Bailey (von links) von Bayer Leverkusen. © imago images/Eibner
Anzeige

Live im TV und Online-Stream: So seht ihr das Europa-League-Spiel zwischen Bayer Leverkusen und dem OGC Nizza am 1. Spieltag der Gruppenphase. Die Werkself will gegen den wohl größten Rivalen in der eigenen Gruppe direkt mit einem Sieg starten.

Anzeige

Wenn am Donnerstagabend die Europa League 2020/21 in die Gruppenphase startet, will Bayer Leverkusen vom Fleck weg überzeugen. Die Werkself hatte in dieser Saison eigentlich in der Champions League starten wollen, die Qualifikation über die Bundesliga-Platzierung aber knapp verpasst. Nun will man stattdessen im "kleinen Europapokal" so weit kommen wie möglich. Gegen den OGC Nizza soll deshalb gleich eine Top-Performance her. Die Franzosen – trainiert vom ehemaligen französischen Superstar Patrick Vieira – sind in der Gruppe C, die von Slavia Prag und Hapoel Beer Sheva komplettiert wird, wohl Bayers ärgster Konkurrent.

Anzeige

Trainer Peter Bosz wird beim Bundesligisten personell ein wenig puzzeln müssen. In Außenverteidiger Santiago Arias, Kapitän Charles Aranguiz, dem Brasilianer Paulinho und Mittelstürmer Patrick Schick fallen gleich vier designierte Stammspieler verletzt aus. Dazu kommt, dass der Einsatz von Shootingstar Florian Wirtz nach seiner Bauchmuskelzerrung keineswegs gesichert ist.

Mehr vom SPORTBUZZER

Dennoch gehen die Leverkusener als Favorit in die Partie. Zu den bekanntesten Gesichtern im Team von Vieira zählen Kapitän Dante, der in der Bundesliga für den FC Bayern, den VfL Wolfsburg und Borussia Mönchengladbach gespielt hat, Mittelfeldspieler Jeff Reine-Adélaïde, an dem im Sommer Hertha BSC starkes Interesse gezeigt haben soll und Stürmer Kasper Dolberg, der bei Ajax Amsterdam einst als Riesentalent galt und in Nizza seine Karriere wieder in Schwung bringen möchte.

Wie sehe ich das Spiel Bayer Leverkusen gegen OGC Nizza live im TV?

Im TV ist die Partie Bayer Leverkusen gegen OGC Nizza nicht zu sehen.

Kann ich Bayer Leverkusen gegen OGC Nizza im Livestream verfolgen?

Der Streamingdienst DAZN überträgt das Spiel live und exklusiv. Die Berichterstattung beginnt kurz vor dem Anpfiff, ab 18.55 Uhr sind dann Kommentator Jan Platte und Experte Alexis Menuge zu hören. Wer noch keinen Account bei DAZN besitzt, kann den kostenlosen Probemonat des Anbieters in Anspruch nehmen.

Gibt es auch einen kostenlosen Livestream?

Das Internet bietet natürlich Alternativen, wenn du nicht für den Livestream für das Europa-League-Spiel zwischen Bayer Leverkusen und OGC Nizza bezahlen möchtest. Allerdings musst du dich auf eine schlechtere Bild- und Tonqualität, ausländische Kommentatoren und nervige Pop-Ups einstellen. Außerdem bewegt man sich in einer rechtlichen Grauzone, weil die Legalität solcher Streams umstritten ist.

Wie verfolge ich das Spiel Bayer Leverkusen gegen OGC Nizza im Liveticker?

Der SPORTBUZZER bietet am Mittwoch einen Liveticker zum Spiel Bayer Leverkusen gegen OGC Nizza an. Alle Tore, Karten, Aktionen und Highlights gibt es hier ab 18:55 Uhr.