07. November 2019 / 13:15 Uhr

Europa-League-Konferenz im Liveticker mit Gladbach gegen Rom und Wolfsburg gegen Gent

Europa-League-Konferenz im Liveticker mit Gladbach gegen Rom und Wolfsburg gegen Gent

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Gladbachs Marcus Thuram
 (links) trifft mit seinem Team auf AS Rom, Wolfsburgs Wout Weghorst
 muss mit den Wölfen gegen KAA Gent ran.
Gladbachs Marcus Thuram (links) trifft mit seinem Team auf AS Rom, Wolfsburgs Wout Weghorst muss mit den Wölfen gegen KAA Gent ran. © Getty Images/imago images/Revierfoto/Belga
Anzeige

Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach muss sich gehörig strecken, um die nächste Runde in der Europa League zu buchen - am Donnerstag geht es gegen AS Rom. Der VfL Wolfsburg befindet sich vor dem Spiel gegen KAA Gent in einer deutlich besseren Position. Verfolgt die beiden Partien im SPORTBUZZER-Liveticker.

Anzeige
Anzeige

Bundesliga-Spitzenreiter Gladbach muss gegen die AS Rom (21 Uhr/So könnt ihr das Spiel live sehen!) dringend punkten, um überhaupt im Rennen zu bleiben. "Wir haben es jetzt mit zwei Heimspielen und einem Auswärtsspiel selbst in der Hand, in der Europa League zu überwintern", kündigte Gladbachs Sportdirektor Max Eberl an. Die Borussia hatte im Hinspiel vor zwei Wochen in allerletzter Minute das Tor zum 1:1-Endstand erzielt - mit nur zwei Punkten nach drei Spielen liegt die Mannschaft von Trainer Marco Rose aber hinter Rom (5), dem Wolfsberger AC und Basaksehir FK (beide 4) auf dem letzten Platz der Gruppe J.

Der VfL will gegen die KAA Gent (21 Uhr) zumindest einen riesigen Schritt Richtung K.o.-Phase machen. Die Selbstverständlichkeit der ersten Saisonwochen, in denen Wolfsburg 13 Pflichtspiele in Serie ungeschlagen geblieben war, scheint der Mannschaft von Trainer Oliver Glasner abhanden gekommen zu sein. "Es ist ein wichtiges und ein vorentscheidendes Spiel", sagte der Coach. "Klar ist, dass wir morgen auf Sieg spielen."

Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN