12. Dezember 2019 / 18:54 Uhr

Europa League im Liveticker: Eintracht Frankfurt trifft auf Vitoria Guimaraes 

Europa League im Liveticker: Eintracht Frankfurt trifft auf Vitoria Guimaraes 

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Frankfurts André Silvia (links) trifft auf Guimaraes-Profi Marcus Edwards.
Frankfurts André Silvia (links) trifft auf Guimaraes-Profi Marcus Edwards. © Getty Images/imago images/Sportimage/Montage
Anzeige

Eintracht Frankfurt will die Ergebnis-Krise mit einem Sieg im 20. und letzten Europa-League-Spiel des Jahres gegen Vitoria Guimaraes beenden. Mit einem Erfolg würden die Hessen erneut in die K.o.-Runde einziehen. Verfolgt die Partie am Donnerstagabend im SPORTBUZZER-Liveticker.

Anzeige

Nach einer Berg-und-Tal-Fahrt durch die Fußball-Saison fordert Eintracht Frankfurts Trainer Adi Hütter eine Kehrtwende. "Es muss was passieren", mahnte der Österreicher vor dem letzten Gruppenspiel der Europa League am Donnerstag (18.55 Uhr/So könnt ihr das Spiel live sehen!) gegen Vitoria Guimaraes eindringlich. "Ziel ist zu gewinnen und in die K.o.-Runde zu kommen. Wir können wieder etwas ganz Großes erreichen für den Klub", sagte er. "So ein Erfolgserlebnis kann für die letzten Spiele in diesem Jahr eine Initialzündung sein." Mit einem Erfolg würden die Hessen sicher im Europacup überwintern.

"Wir werden alles tun, dass es für uns und unsere Fans eine fantastische Nacht wird", versprach Frankfurts portugiesischer Torjäger Goncalo Paciencia. "Jetzt haben wir die Möglichkeit, erneut Geschichte für den Verein zu schreiben", meinte er. Paciencia wird mit Landsmann André Silva das Angriffsduo bilden und versuchen, nach sechs Partien mal wieder einen Stürmer-Treffer zu verbuchen. "Ich denke, dass der Knopf bald wieder aufgeht", meinte Hütter.