28. November 2019 / 11:48 Uhr

Europa League im Liveticker: Eintracht Frankfurt steht beim FC Arsenal unter Druck

Europa League im Liveticker: Eintracht Frankfurt steht beim FC Arsenal unter Druck

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Arsenal-Profi Shkodran Mustafi
 (links) trifft auf Frankfurts Martin Hinteregger.
Arsenal-Profi Shkodran Mustafi (links) trifft auf Frankfurts Martin Hinteregger. © Getty Images/imago images/Jan Huebner/Montage
Anzeige

Eintracht Frankfurt will in der Europa League überwintern. Dazu wird zumindest ein Punktgewinn im vorletzten Gruppenspiel beim FC Arsenal notwendig sein. Verfolgt die Partie am Donnerstagabend im SPORTBUZZER-Liveticker.

Anzeige
Anzeige

Der nach zuletzt drei Niederlagen angeschlagene Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt steht im Europa-League-Spiel beim FC Arsenal (21 Uhr/So könnt ihr das Spiel live sehen!) unter Druck. Sollten die Hessen in London verlieren, ist das Aus in der Gruppe F zwar noch nicht besiegelt, doch ein Weiterkommen wäre nur schwer möglich.

Weder bei der Eintracht noch bei Arsenal läuft es derzeit gut. Nach dem grandiosen 5:1 gegen Bayern München riss der Erfolgsfaden. Nacheinander verloren die Hessen beim SC Freiburg (0:1), bei Standard Lüttich (1:2) und gegen den VfL Wolfsburg (0:2). "Nach dem 5:1 gegen Bayern haben alle gedacht, wie einfach es gehen könnte", sagte Eintracht-Trainer Adi Hütter. "Wir müssen uns schleunigst auf unsere Prinzipien besinnen." Bereits seit sechs Pflichtpartien ist der FC Arsenal sieglos. Die Gunners liegen 19 Punkte hinter Tabellenführer FC Liverpool.

Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN