28. November 2019 / 11:48 Uhr

Europa League im Liveticker: Eintracht Frankfurt steht beim FC Arsenal unter Druck

Europa League im Liveticker: Eintracht Frankfurt steht beim FC Arsenal unter Druck

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Arsenal-Profi Shkodran Mustafi
 (links) trifft auf Frankfurts Martin Hinteregger.
Arsenal-Profi Shkodran Mustafi (links) trifft auf Frankfurts Martin Hinteregger. © Getty Images/imago images/Jan Huebner/Montage
Anzeige

Eintracht Frankfurt will in der Europa League überwintern. Dazu wird zumindest ein Punktgewinn im vorletzten Gruppenspiel beim FC Arsenal notwendig sein. Verfolgt die Partie am Donnerstagabend im SPORTBUZZER-Liveticker.

Anzeige
Anzeige

Der nach zuletzt drei Niederlagen angeschlagene Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt steht im Europa-League-Spiel beim FC Arsenal (21 Uhr/So könnt ihr das Spiel live sehen!) unter Druck. Sollten die Hessen in London verlieren, ist das Aus in der Gruppe F zwar noch nicht besiegelt, doch ein Weiterkommen wäre nur schwer möglich.

Weder bei der Eintracht noch bei Arsenal läuft es derzeit gut. Nach dem grandiosen 5:1 gegen Bayern München riss der Erfolgsfaden. Nacheinander verloren die Hessen beim SC Freiburg (0:1), bei Standard Lüttich (1:2) und gegen den VfL Wolfsburg (0:2). "Nach dem 5:1 gegen Bayern haben alle gedacht, wie einfach es gehen könnte", sagte Eintracht-Trainer Adi Hütter. "Wir müssen uns schleunigst auf unsere Prinzipien besinnen." Bereits seit sechs Pflichtpartien ist der FC Arsenal sieglos. Die Gunners liegen 19 Punkte hinter Tabellenführer FC Liverpool.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt