10. Dezember 2020 / 14:05 Uhr

Europa League im Liveticker: Die TSG Hoffenheim trifft ohne Druck auf KAA Gent

Europa League im Liveticker: Die TSG Hoffenheim trifft ohne Druck auf KAA Gent

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Hoffenheims Sebastian Rudy (links) trifft auf Gents Roman Yaremchuk.
Hoffenheims Sebastian Rudy (links) trifft auf Gents Roman Yaremchuk. © Getty Images/imago images/Christian Schroedter/Panoramic International/Montage
Anzeige

Die TSG Hoffenheim darf in der Europa League überwintern, muss aber noch das bedeutungslose letzte Gruppenspiel gegen KAA Gent hinter sich bringen. Verfolgt die Partie am Donnerstagabend im SPORTBUZZER-Liveticker.

Anzeige

Die TSG Hoffenheim kann gelöst in das letzte Vorrundenspiel der Europa League gehen. Der Bundesligist aus dem Kraichgau steht vor der Partie gegen KAA Gent am Donnerstag (21 Uhr/DAZN und Nitro) in Sinsheim bereits als Gruppensieger fest. "Wir nehmen das Spiel sehr ernst und wollen die Gruppenphase mit einem Sieg beschließen", sagte Trainer Sebastian Hoeneß. Das Hinspiel in Belgien gewann Hoffenheim mit 4:1.

Anzeige

Mit dem fünften Erfolg in der sechsten Partie kann sich die TSG immerhin eine Siegprämie in Höhe von 570.000 Euro verdienen. Die 1 Million Euro für den Gruppensieg hat sie bereits sicher. Nach dem 0:0 bei Roter Stern Belgrad und den vier Siegen zuvor wollen die Hoffenheimer ungeschlagen die Auslosung der ersten K.o.-Runde am 14. Dezember erleben.

Nachdem die Negativ-Serie von sieben sieglosen Spielen in der Liga durchbrochen ist, baut Hoeneß auf den schnellen Umkehreffekt. "Wir haben seit der Länderspielpause noch kein Spiel verloren und hoffen, dass wir unsere andere Serie ausbauen können." In beiden Wettbewerben ist die TSG seit fünf Partien ungeschlagen.