29. Oktober 2020 / 13:53 Uhr

Europa League im Liveticker: Die TSG Hoffenheim hofft bei KAA Gent auf ersten Auswärtssieg

Europa League im Liveticker: Die TSG Hoffenheim hofft bei KAA Gent auf ersten Auswärtssieg

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Gents Niklas Dorsch (links) trifft auf Hoffenheims Dennis Geiger.
Gents Niklas Dorsch (links) trifft auf Hoffenheims Dennis Geiger. © Getty Images/imago images/Hans Lucas/Montage
Anzeige

Die TSG 1899 Hoffenheim ist mit einem Sieg in die Europa League gestartet und kann nun bei KAA Gent nachlegen. Verfolgt die Partie am Donnerstagabend im SPORTBUZZER-Liveticker.

Anzeige

Im von der Coronakrise heftig gebeutelten Belgien geht die TSG 1899 Hoffenheim die nächste Herausforderung auf internationalem Parkett an. Bei KAA Gent strebt der Bundesligist an diesem Donnerstag (18.55 Uhr/DAZN) ohne Zuschauer den zweiten Sieg im zweiten Gruppenspiel an. Auswärts haben die Kraichgauer im Europacup noch nie gewonnen. Angesichts der Umstände in der Pandemie will Trainer Sebastian Hoeneß "nicht groß lamentieren. Wir haben den Anspruch, so erfolgreich wie möglich zu sein."

Anzeige

Gemessen an der Einwohnerzahl zählt Belgien neben Tschechien zu den von der Pandemie am schwersten betroffenen Ländern in der Europäischen Union. Die Hoffenheimer wollen das Hygienekonzept gerade jetzt "sehr konsequent durchführen", wie Hoeneß sagte.

Der 2:0-Auftaktsieg gegen Roter Stern Belgrad hat der TSG erst einmal die Tabellenführung in der Gruppe L beschert. Gent verlor zum Auftakt mit 0:1 bei Slovan Liberec in Tschechien. Der belgische Meister von 2015 holte vergangene Saison gegen den VfL Wolfsburg in der Vorrunde vier Punkte. Die "Buffalos»" haben mit den beiden Ex-Heidenheimern Niklas Dorsch und Tim Kleindienst zwei Deutsche im Kader.