05. November 2020 / 12:36 Uhr

Europa League im Liveticker: Die TSG Hoffenheim peilt gegen Slovan Liberec den nächsten Sieg an

Europa League im Liveticker: Die TSG Hoffenheim peilt gegen Slovan Liberec den nächsten Sieg an

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Hoffenheims Florian Grillitsch trifft auf Liberec' Kamso Mara.
Hoffenheims Florian Grillitsch trifft auf Liberec' Kamso Mara. © Getty Images/imago images/CTK Photo/Montage
Anzeige

Dritter Sieg im dritten Spiel? Die TSG Hoffenheim trifft in der Europa League auf Slovan Liberec und will den nächsten Dreier einfahren. Trotz personeller Probleme geht das Team von Sebastian Hoeneß als Favorit in das Heimspiel. Verfolgt die Partie am Donnerstagabend im SPORTBUZZER-Liveticker.

Anzeige

Die TSG 1899 Hoffenheim hat das Weiterkommen in der Europa League klar im Visier. Vor dem Spiel gegen Slovan Liberec (21 Uhr/Nitro und DAZN) Uhr führen die Kraichgauer die Tabelle mit zwei Siegen aus zwei Spielen an - 2:0 gegen Roter Stern Belgrad und 4:1 bei KAA Gent.

Anzeige

"Mit neun Punkten hätten wir das Tor richtig weit aufgestoßen", sagte TSG-Trainer Sebastian Hoeneß mit Blick auf das große Ziel, erstmals im internationalen Geschäft zu überwintern. Unter Chefcoach Julian Nagelsmann war Hoffenheim 2017 in der Vorrunde der Europa Legaue und ein Jahr später in der Champions League ausgeschieden.

Ihlas Bebou betonte in einem Interview auf der Clubseite: "Wir haben etwas gut zumachen nach dem Union-Spiel. Natürlich wollen wir mit einem Sieg in der Europa League weitermachen. Mit neun Punkten sähe es schon sehr gut aus für die K.o.-Phase." Die Tschechen haben in allen ihren bisherigen Europacup-Begegnungen gegen deutsche Mannschaften (SC Freiburg, Borussia Dortmund und FC Schalke 04) noch nie gewonnen.