31. Mai 2021 / 13:30 Uhr

Eurotrainer: Hans-Dieter Dethlefs hatte drei Spieler fest gesetzt

Eurotrainer: Hans-Dieter Dethlefs hatte drei Spieler fest gesetzt

Kathrin Lienig
Göttinger Tageblatt
Für 96-Anhänger Hans-Dieter Dethlefs (r.) war Bayerns-Rekordstürmer Robert Lewandowski im Eurotrainer-Kader gesetzt.
Für 96-Anhänger Hans-Dieter Dethlefs (r.) war Bayerns-Rekordstürmer Robert Lewandowski im Eurotrainer-Kader gesetzt. © dpa/privat
Anzeige

Klangvolle Namen hat der NFV-Kreisvorsitzende Hans-Dieter Dethlefs im Kader des Tageblatt-Eurotrainer-Spiels. In jedem Mannschaftsteil findet sich auch ein jüngerer Spieler neben den Routiniers.

Anzeige

„Ich setze auf Erfahrung und Alter“, sagt Hans-Dieter Detlefs mit einem Augenzwinkern, als er seine Aufstellung für das Eurotrainer-Gewinnspiel des Göttinger und Eichsfelder Tageblatts nennt. Mit Manuel Neuer, Mats Hummels und Joshua Kimmich hat der Vorsitzende des NFV-Kreises Göttingen-Osterode drei deutsche Spieler in sein Aufgebot genommen, das einen Altersdurchschnitt von knapp 29 Jahren hat. Der Welttorhüter des FC Bayern München sei für ihn ebenso gesetzt gewesen wie im Sturm Robert Lewandowski und Kylian Mbappé. Kevin de Bruyne habe er zu dessen Wolfsburger Zeiten dort schon live spielen sehen.

Anzeige

Der Desingeröder hat nicht auf eine möglichst hohe Punktzahl seiner Startelf geschaut, sondern vielmehr auf die Namen und den Bekanntheitsgrad. „Ich wollte Spieler nehmen, die ich auch kenne, bei denen ich ein Gesicht vor Augen habe.“ Der Fan von Hannover 96 hofft auf den Halbfinal-Einzug der deutschen Nationalmannschaft. „Das wäre ein Traum. Vielleicht bringen die Auswirkungen, die Corona so mit sich bringen, ja auch einiges durcheinander und am Ende gibt es eine Überraschung“, sagt Dethlefs, der dabei an unerwartete Erfolge von Dänemark, Griechenland und Portugal in der Vergangenheit denkt. „Mein größter Wunsch ist, dass wir nach der EM sagen können, dass dieses Turnier eine echte Werbung für den Fußball gewesen ist.“

Mehr vom Sport in der Region

Die Aufstellung von Hans-Dieter Dethlefs (Spielsystem 3-4-3): Tor: Manuel Neuer (Deutschland). – Abwehr: Mats Hummels (Deutschland), David Alaba (Österreich), Pau Torres (Spanien). – Mittelfeld: Joshua Kimmich (Deutschland), Kevin de Bruyne (Belgien), Luka Modric (Kroatien), Paul Pogba (Frankreich). – * Sturm:* Robert Lewandowski (Polen), Kylian Mbappé (Frankreich), Harry Kane (England).

So werden Sie EM-Trainer: Melden Sie sich auf gt.eurotrainer.de an und stellen Sie aus 100 Spielern Ihre persönliche Top-Elf zusammen. Achtung: Es sind maximal vier Spieler aus einem Land erlaubt. Tolle Preise warten auf Sie.