25. März 2020 / 12:00 Uhr

Eutin 08 und PSV Neumünster rechnen mit Saisonabbruch

Eutin 08 und PSV Neumünster rechnen mit Saisonabbruch

Jan-Philipp Wottge
Kieler Nachrichten
Der Einsatz bei PSV Neumünster (grün) und Eutin 08 muss erstmal ruhen. 
Der Einsatz bei PSV Neumünster (grün) und Eutin 08 muss erstmal ruhen.  © jpw
Anzeige

Amateurfußball: Eutin stellt Aktivitäten ein - Bei Neumünster ruht der Ball ebenfalls

Anzeige
Anzeige

Beim PSV Neumünster ruht mindestens bis zum 19. April 2020 der komplette Trainingsbetrieb. Das Ligateam absolviert individuelles Lauftraining „Wir halten uns akribisch an alle Vorgaben des Landes“, sagt PSV-Fußballobmann Volker Bernaschek und ergänzt: „Wer jetzt noch behauptet, dass diese Saison noch gespielt wird, ist ein Fantast. Die Fallzahlen nehmen zu.

Mehr News aus der Region

Jedes Team wird in den kommenden Wochen infizierte Spieler haben, so dass folglich immer ein Teil der Mannschaft unter Quarantäne stünde. Das ist nicht zu vermitteln.“

Das Amateurfußball-Bündnis #GABFAF berichtet regelmäßig über Probleme bei Amateurvereinen. Hier eine Auswahl an Klubs, die davon profitiert haben:

Der Traditionsverein Sparta Göttingen gewinnt die 2000 Euro aus der #GABFAF-Vereinskasse. Zur Galerie
Der Traditionsverein Sparta Göttingen gewinnt die 2000 Euro aus der #GABFAF-Vereinskasse. ©

Beim Oberligisten Eutin 08 steht die Freundin eines Spielers unter Quarantäne. Der Kicker selbst ist noch nicht betroffen, musste sich bisher auch keinem Test unterziehen. „Wir haben auch zunächst alle Aktivitäten eingestellt. Ob man die Saison fortsetzt? Das kann ich mir nicht vorstellen“, sagt 08-Coach Dennis Jaacks.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Sport aus Kiel
Sport aus aller Welt