19. April 2020 / 20:56 Uhr

Evgenij Bieche gewinnt mit dem FC Chelsea FIFA-Turnier des SV Eichede

Evgenij Bieche gewinnt mit dem FC Chelsea FIFA-Turnier des SV Eichede

Max Lübeck
Lübecker Nachrichten
Evgenij Bieche konnte beim FIFA-Turnier des SV Eichede den Turniersieg holen und nun auch am 1. Spieltag der Stormarner eKreismeisterschaften überzeugen
Evgenij Bieche konnte beim FIFA-Turnier des SV Eichede den Turniersieg holen und nun auch am 1. Spieltag der Stormarner eKreismeisterschaften überzeugen © Foto: hfr
Anzeige

Im Finale musste ein Rückspiel über den Turniersieg entscheiden, im Hinspiel gab es ein 1:1 - Bieche, Thomä und Woest vertreten SVE bei eKreismeisterschaft

Am diesem Wochenende organisierte der SV Eichede sein eigenes FIFA-Turnier. In vier 5er-Gruppen qualifizierten sich die zwei jeweils besten Spieler für das Viertelfinale, ab welchem es im K.o.-System weiterging. Aus dem Ligakader spielten Sascha Steinfeldt, Evgenij Bieche und Michel Thomä mit - letztere zwei erreichten sogar das Endspiel. Ergänzt wurde das Teilnehmerfeld unter anderem mit vereinseigenen Spielern aus der 3. Herren, der U23, der U19, der U17, der U16 und der U15.

Anzeige
Mehr zum SV Eichede

Selimi, Steinfeldt, Schier, Woest, Bieche, Wahl, Nolle und Thomä erreichen Viertelfinale

In Gruppe A schafften Arber Selimi und Sascha Steinfeldt ins Viertelfinale, in Gruppe B setzten sich Luis Schier und Garlen Woest durch. Morten Wahl und Evgenij Bieche waren die zwei besten Spieler aus Gruppe C und aus Gruppe D erreichten Max Nolle und Michel Thomä das Viertelfinale.

2. LN-eSoccer-Cup im Citti-Park Lübeck

Gut gefüllte Ränge am Samstag in der CITTI-Park-Arena. Zur Galerie
Gut gefüllte Ränge am Samstag in der CITTI-Park-Arena. ©

Evgenij Bieche und Michel Thomä erreichen Finale des FIFA-Turniers vom SV Eichede - Woest gewinnt Spiel um Platz 3

In der Runde der letzten acht Spieler setzte sich Bieche mit 3:2 gegen Selimi durch, Thomä gewann mit 2:1 gegen Schier, Woest erreichte in einem torreichen Spiel (6:5) gegen Wahl das Halbfinale und Nolle bezwang Steinfeldt mit 3:2. Im Halbfinale glänzte Bieche dann durch ein 5:0 gegen Woest, ihm folgte Thomä durch einen knappen 2:1-Halbfinalsieg gegen Nolle ins Endspiel. Im Spiel um Platz drei setzte sich schließlich Woest durch, der sich damit das letzte Ticket für die eKreismeisterschaften in Stormarn holte (die besten drei Spieler dieses Turniers qualifizieren sich automatisch für das Event).

Finalspiel 1 endet 1:1 - Sonny Kittel für HSV und Ross Barkley für FC Chelsea treffen

Im großen Finale, welches per Livestream auf Facebook übertragen wurde und in der Spitze bis zu 50 Zuschauer beobachteten, konnte zunächst kein Sieger zwischen Evgenij Bieche und Michel Thomä ermittelt werden. Die erste Partie endete mit 1:1 (Kittel traf für Thomäs HSV, Barkley egalisierte für Bieches FC Chelsea).

Anzeige

2. LN-eSoccer-Cup bei der Sparkasse

VfB-Spieler Marvin Thiel gegen Freizeitspieler Cem Arndt. Zur Galerie
VfB-Spieler Marvin Thiel gegen Freizeitspieler Cem Arndt. ©

5:1 - Bieche mit Kantersieg im Rückspiel, Willian, Barkley (2), Loftus-Cheek und Pedro treffen virtuell - Vertreter für eKreismeisterschaft in Stormarn stehen fest

Im Rückspiel wurde es dann allerdings richtig deutlich - auch wenn es zuerst gar nicht danach aussah. Wieder Kittel brachte Thomä und den HSV früh mit 1:0 in Führung, in der Folge war jedoch Bieche der aktivere Spieler und drehte die Partie durch Tore von Willian, Barkley (2), Loftus-Cheek und Pedro. So stand der Sieger nach 180 virtuellen Minuten fest: Evgenij Bieche ist der Sieger des Eicheder FIFA-Turniers, welches vielen Fans in der fußballfreien Zeit mit Sicherheit viel Freude bereitete. "Im Endeffekt hat sich das jahrelange FIFA-Spielen endlich mal ausgezahlt", lacht Sieger "Evi". Durch den Einzug ins Finale qualifizierten sich sowohl Evgenij Bieche, als auch Michel Thomä als Vertreter des SV Eichede für die eKreismeisterschaften in Stormarn. Mit Volker Giering

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.