06. November 2018 / 11:30 Uhr

Bericht: Ex-Arsenal-Coach Arsène Wenger soll AC Mailand übernehmen

Bericht: Ex-Arsenal-Coach Arsène Wenger soll AC Mailand übernehmen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
22 Jahre lang trainierte Arsène Wenger den FC Arsenal. Angeblich hat er nun mit dem AC Mailand eine Vereinbarung getroffen.
22 Jahre lang trainierte Arsène Wenger den FC Arsenal. Angeblich hat er nun mit dem AC Mailand eine Vereinbarung getroffen. © imago/Nordphoto
Anzeige

Lange Zeit galt es als unvorstellbar, Arsène Wenger nicht an der Seitenlinie der "Gunners" zu sehen. Bald könnte es zu einem noch ungewöhnlicheren Szenario kommen: Französischen Berichten nach zufolge könnte der 69-Jährige demnächst beim AC Milan anheuern. 

Anzeige
Anzeige

Er war der längste amtierende Übungsleiter in der Geschichte des FC Arsenal: Im Anschluss an die Saison 2017/18 verließ Arsène Wenger nach 22 Jahren "seine" Gunners. So unvorstellbar es sein mag, die Legende eines Tages auf einer anderen Trainerbank sitzen zu sehen: Dieses Szenario ist alles andere als ausgeschlossen. Bereits kürzlich hatte der 69-Jährige in einem Interview bei Sky Sports UK verlauten lassen, "sicherlich Anfang 2019" auf die Fußballbühne zurückzukehren.

22 Jahre beim FC Arsenal: Die größten Erfolge von Arsène Wenger

1998: Bereits in seinem zweiten Jahr bei den Gunners gelingt Wenger das Kunststück, das Double zu holen. Mit einem Punkt Vorsprung auf Manchester United gewinnt er die Premiership, im FA-Cup-Finale schlägt Arsenal Newcastle mit 2:0. Zur Galerie
1998: Bereits in seinem zweiten Jahr bei den Gunners gelingt Wenger das Kunststück, das Double zu holen. Mit einem Punkt Vorsprung auf Manchester United gewinnt er die Premiership, im FA-Cup-Finale schlägt Arsenal Newcastle mit 2:0. ©
Anzeige

Natürlich war diesen Worten noch nicht zu entnehmen, ob er tatsächlich noch einmal eine Mannschaft trainieren oder in einer anderen Funktion zurückkehren möchte. Einem Bericht der französischen Zeitschrift France Football zufolge soll es jedoch auf Ersteres hinauslaufen. Demnach habe Wenger die Entscheidung getroffen, seine Zukunft als Coach des AC Milan verbringen und die Nachfolge von Gennaro Gattuso antreten zu wollen.

Mehr vom SPORTBUZZER

Vereinbarung getroffen: Sind Wenger und Milan bereits viel weiter als gedacht?

Aktuell deutet wenig darauf hin, dass der ehemalige "Sechser" noch lange Trainer der Rossoneri bleiben wird. Mit dem vierten Platz und zehn Punkten Rückstand auf Serien-Meister und Tabellenführer Juventus Turin ist man bei dem Mailänder Traditionsverein alles andere als zufrieden. Da käme die Erfahrung eines Arsène Wengers gerade recht, um etwas Ruhe in den Verein und vor allem ins Umfeld zu bringen.

Aus dem Nichts kommt die Personalie Wenger keinesfalls. Seit Wochen befinde man sich in Gesprächen, angeblich habe man auch bereits eine Vereinbarung getroffen. Von der Trainer-Legende selbst gibt es zu diesen Gerüchten allerdings noch kein offizielles Statement.

Soll Arsène Wenger Trainer des AC Milan werden? Jetzt abstimmen!

ANZEIGE: Dein Trainingsset für die Saisonvorbereitung! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt